Bescht of Herbscht – die Top 12 Herbstrezepte aus dem Blogarchiv!

Best of Herbst - die Top 12 Herbstrezepte aus dem Blogarchiv

Kürzlich hat mir eine Leserin geschrieben, sie hätte meinen gefüllten Kürbis gemacht und wollte sich für das leckere Rezept bedanken.

Es hat ein paar Sekunden gedauert, bis ich darauf kam, welches Rezept sie überhaupt meinte. Und das, obwohl ich es selbst kreiert, fotografiert und beschrieben hatte!

Und dann dachte ich „wenn das mir schon so geht, dass ich meine Rezepte fast vergesse, wie soll das dann Euch erst ergehen?“ Zumal einige von Euch ja noch gar nicht so lange dabei sind. Meinen Blog gibt es in diesem Jahr immerhin schon das 6. Jahr. Huiiii!

Deshalb habe ich nochmal ganz tief im Archiv gegraben und ein paar Herbst-Highlights ausgegraben, die einen zweiten Auftritt im güldenen Herbst-Licht absolut verdient haben.

Und voila – hier kommen die Herbst Top Twelve, oder wie wir hier sagen „Bescht of Herbscht“.

Das BEST OF gilt übrigens mitnichten für die Qualität der Bilder aus den frühen Blogbeiträgen! Autsch, da möchte ich mir bei manchen am liebsten die Augen zuhalten. Kein Wunder, dass ich manche am liebsten vergessen hätte ;-)

1 Gefüllter Kürbis

Allen voran der fast vergessene Kürbis bzw. die hippe Trilogie aus Kürbis | Maronen | Linsen aus 2016. Ich schwöre, das ist so viel leckerer als es aussieht!

Gefüllter Kürbis mit Linsen und Maronen - Herbstrezept vegan

2 Brezel-Panzanella (aus 09/2016)

Für die „authentisch-bayerischen“ Bilder hatte ich mir extra ein Dirndl von einer Freundin ausgeliehen. Das war allerdings zwei Nummern zu groß bzw. es hat mir doch ordentlich an Holz vor der Hütte gefehlt! Auf den anderen Bildern im Blogbeitrag kann man das sogar sehen *lach*. Was hatten wir Spaß beim Fotografieren des zünftigen Brotsalats im Oktoberfest-Style!

Ein zünftiger Brotsalat (Panzanella) mit Brezeln - perfekt fürs Oktoberfest

3 Apfel-Pflaumen-Crumble (10/2016)

Das vegane Apfel-Pflaumen-Crumble wird mir immer im Gedächtnis bleiben als das Rezept, für das es so viel Lob gab von den Skatbrüdern eines Lesers, diversen anderen Gästen und der Tochter. Dieser eine nette Follower war so begeistert, dass er jedes Mal wieder geschrieben hat, wenn er das Crumble zubereitet hatte und es bei seiner Familie oder seinen Gästen wieder gut ankam. Ich fand das so herrlich!

Must Eat im Herbst - knuspriges Crumble mit Apfel und Pflaumen

4 Apfelkuchen mit Brezelstreuseln (08/2017)

Ooooh, große Aufregung im Unterfreunden-Haus! Dieses Rezept für den saftigen Apfelkuchen mit Brezn-Streuseln zum „Oktoberfest Dahoam“ war für meine allererste Kooperation. Das heißt, ich wurde für die Rezeptentwicklung und den Beitrag für den aufgebrezelten Apfelkuchen bezahlt. Das war schon etwas ganz Besonderes! Und ich habe mich super angestrengt, dass die Fotos ordentlich werden :-)

Ohne die Salzbrezelstückchen in den Streuseln ist der Kuchen übrigens absolut ganzjahrestauglich!

Fürs Oktoberfest Dahoam - saftiger Apfelkuchen mit Brezn-Streuseln

5 Fränkische Weintraubenschnitten (09/2017)

Immer noch eines meiner liebsten Rezepte auf dem Blog. Weil die Geschichte zu den Traubenschnitten so schön ist. Und weil ich unglaublich überrascht war, wie viele tolle Reaktionen es auf das über 100 Jahre alte Familienrezept aus Franken gab!

Ein 120 Jahre altes Familienrezept aus Franken - die leckeren Weintraubenschnitten

6 Süßkartoffel trifft Feta zum heißen Date im Ofen (2018)

Dieses Rezept, das ich meinem fast leeren Kühlschrank zu verdanken habe, wird so oft angeklickt! Damit hätte ich nie niemals gerechnet. Schmeckt aber auch richtig gut zu Bier und Wein, der einfache schnelle Süßkartoffel-Snack aus dem Ofen:

Schnell - einfach - lecker : Süßkartoffel-Feta-Snack aus dem Ofen


7 Apfel-Zimt-Knuspermüsli aus der Pfanne (2018)

Das 5-Minuten-Blitzmüsli aus der Pfanne ist ein Rezept für die ganz Ungeduldigen! Und Apfel-Zimt ist eh eine Knaller-Kombi! An usseligen Herbst- und Wintertagen schmeckt das warme Müsli einfach Mhmmmmm!

Superlecker, knusprig und so fix gemacht - das Apfel-Zimt-Knuspermüsli aus der Pfanne

8 Saftiger Kürbiskuchen (09/2018)

Hier ist der Beweis! Ich habe vor 3 Jahren schon meine Kürbisse weiß gestrichen. Gepinselt habe ich dieses Jahr schon (die Kürbis-Herbstdeko habt Ihr gesehen, oder?). Kuchen backen mit Kürbis möchte ich UNBEDINGT die nächsten Tage. Ich meine, wer kann diesem hübschen Kürbiskuchen schon widerstehen? Also, ich nicht!

Der Karottenkuchen des Herbstes - ein saftiger Kürbiskuchen - so gut!

9 Pumpkin Spice Gewürzmischung (09/2018)

Ihr wisst ja, die goldene Herbstregel besagt: Pumpkin Spice makes everything nice. Die leckere Pumpkin Spice Gewürzmischung habt Ihr in unter 5 Minuten selbstgemacht und sie passt sooo gut über Milchreis, im Teig für Waffeln und Pancakes, im Kuchen, im Porridge und natürlich im Milchkaffee. Sogar in der Kürbissuppe, ich schwöre!

Übrigens auch eine Bomben-Geschenkidee, vielleicht zusammen mit dem selbstgemachten Lebkuchen-Gewürz „Lebkuchen-Liebe“. Die schicken Etiketten zum selbst Ausdrucken sind immer dabei!

Pumpkin Pie Spice - Gewürz einfach selbst machen


10 Ingwer-Lemon-Sirup (10/2018)

And the Oskar goes to: Ingwer-Zitronen-Sirup! Immer noch unangefochten auf Platz EINS der Blog-Statistik. Die natürliche Wunderwaffe für die fiese Erkältungszeit hat schon echte Langzeit-Super-Fans!

Die natürliche Wunderwaffe aus 3 Zutaten für die fiese Erkältungszeit - Ingwer-Zitronen-Sirup

11 Einfache Apfeltarte (10/2019)

Jetzt kommen wir langsam in die „Neuzeit“. Der WIRKLICH schnelle Apfelkuchen aus 2019 ist genau das Richtige für spontane Kuchengelüste, Überraschungsbesuch, Backanfänger und ungeduldige Apfelkuchen Fans. 

Lecker, einfach, schnell - Rezept für eine Apfeltarte / Apfelkuchen - Herbstrezept

12. Zwetschgenplunder mit Zimtstreuseln (09/2020)

And last but not least, leckere Zwetschgen-Plunder aus fertigem Blätterteig (LIEBE ich!). Die sind auch fix gemacht, wenn Tante Annelise mal überraschend vor der Tür steht. Könnt Ihr natürlich auch nachmachen, wenn Ihr keine Tante Annelise habt. Von mir erfährt keiner was!

Wenn's lecker und schnell sein soll - einfache Zwetschgenplunder mit Zimtstreusel aus fertigem Blätterteig

Hach, das war ja ein echter Roadtrip durch die Herbstmonate der letzten Blogjahre. Ich hatte richtig Spaß, die alten Beiträge mal wieder anzuschauen. Ich hoffe, Euch hat’s auch gefallen.

Ich wünsche Euch ein kuscheliges Herbstwochenende, Ihr Lieben!

Eure Marion

Autor: Unterfreundenblog

https://unterfreundenblog.com/

Ein Gedanke zu „Bescht of Herbscht – die Top 12 Herbstrezepte aus dem Blogarchiv!“

  1. Lieber Marion,
    da merkt man einfach bei jedem Rezept, dass Du den Herbst liebst! Und ich mag ihn jetzt auch ein bisschen lieber – was bleibt einem auch anderes übrig bei all den tollen kulinarischen Genüssen. ;)
    Herzlichst, Conny

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich über Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.