Last Minute Adventskerze – der Adventskalender für Minimalisten – in 5 Minuten selbst gemacht!

Ihr Lieben! Auf den letzten Drücker habe ich noch eine ganz schnelle Nummer für den Advent für Euch. Im wahrsten Sinne des Wortes! Advent für Minimalisten und für alle, die keine Lust und keine Geduld für viel grünes Gedöns haben.

Als ich vorhin im Supermarkt war, fiel mein Blick auf dicke Stumpenkerzen. Und da das Kerzen beschriften mit den Stabkerzen so gut bei Euch angekommen ist und so einfach war, habe ich spontan beschlossen, das auch mit den dicken Kerzen auszuprobieren.

Ich hatte sowieso noch diese Idee für den etwas anderen Adventskranz in Kerzenform im Hinterkopf. Und ich schwöre, so schnell war noch kein DIY und noch kein Blogbeitrag fertig! Hätte ich nicht zwischendurch die einzelnen Schritte für Euch fotografiert, die Adventskerze wäre in 5 Minuten auf dem Tisch gestanden.

Weiterlesen „Last Minute Adventskerze – der Adventskalender für Minimalisten – in 5 Minuten selbst gemacht!“

Risotto mit Steinpilzen im Glas – ich sage nur Geschenke aus der Küche, Leuteeeee!

Ich liebe Risotto, ich liebe selbstgemachte Geschenke aus der Küche und ich finde Geschenke großartig, die sich verbrauchen.

Ho Ho Ho, Ihr Lieben! Da bin ich wieder mit meinem zweiten Türchen für unser diesjähriges Adventsvorglühen mit meinen Rhein-Neckar-Bloggern. Ich freue mich übrigens riesig, dass das Mini-DIY mit den beschrifteten Kerzen so gut bei Euch ankommt!

Und heute habe ich für unseren Adventskalender vor dem Advent eine tolle Risotto-Mischung im Glas mitgebracht. Über so feine Mitbringsel aus der Küche freut sich jeder, und die setzen garantiert keinen Staub an.

Weiterlesen „Risotto mit Steinpilzen im Glas – ich sage nur Geschenke aus der Küche, Leuteeeee!“

Kerzen beschriften (nicht nur) für die Weihnachtszeit. Super einfach, sehr persönlich und ganz schnell selbst gemacht

Vor ein paar Tagen habe ich in einem Dekoladen Kerzen mit Schriftzug und weihnachtlichen Sprüchen entdeckt. Richtig schön waren die – und richtig teuer! Huiiii! In solchen Momenten springen ja sofort meine Selbermach-Gene in Aktion.

Als ich Zuhause war, habe ich sofort zu Kerze und Stift gegriffen und losgelegt. Und konnte kaum noch aufhören, weil es so gut funktioniert hat und riesig Spaß gemacht hat!

Hach! Wer hätte gedacht, dass das so einfach geht! Ich liebe es, wenn eine Idee funktioniert! Und ich zeige Euch natürlich, wie Ihr aus schlichten weißen Kerzen ganz einfach schöne Mitbringsel (nicht nur) für die Advents- und Weihnachtszeit machen könnt.

Weiterlesen „Kerzen beschriften (nicht nur) für die Weihnachtszeit. Super einfach, sehr persönlich und ganz schnell selbst gemacht“

Bescht of Herbscht – die Top 12 Herbstrezepte aus dem Blogarchiv!

Kürzlich hat mir eine Leserin geschrieben, sie hätte meinen gefüllten Kürbis gemacht und wollte sich für das leckere Rezept bedanken.

Es hat ein paar Sekunden gedauert, bis ich darauf kam, welches Rezept sie überhaupt meinte. Und das, obwohl ich es selbst kreiert, fotografiert und beschrieben hatte!

Und dann dachte ich „wenn das mir schon so geht, dass ich meine Rezepte fast vergesse, wie soll das dann Euch erst ergehen?“ Zumal einige von Euch ja noch gar nicht so lange dabei sind. Meinen Blog gibt es in diesem Jahr immerhin schon das 6. Jahr. Huiiii!

Deshalb habe ich nochmal ganz tief im Archiv gegraben und ein paar Herbst-Highlights ausgegraben, die einen zweiten Auftritt im güldenen Herbst-Licht absolut verdient haben.

Und voila – hier kommen die Herbst Top Twelve, oder wie wir hier sagen „Bescht of Herbscht“.

Weiterlesen „Bescht of Herbscht – die Top 12 Herbstrezepte aus dem Blogarchiv!“

Zeeland – unser 3-Tages-Roadtrip mit allen Tipps und Adressen

Ihr Lieben! Vor vier Wochen durfte ich ENDLICH wieder als Zeeland-Botschafterin unterwegs sein! Der Mann und ich haben einen kleinen Roadtrip durch Zeeland gemacht und ganz viele von Euch waren über die Instagram-Stories fast live dabei.

Das hat so Spaß gemacht mit Euch! Es war, als hätten wir einen großen Bus gechartert und ganz viele Zeeland-Begeisterte mit an Bord gehabt. Ich habe jeden Tag bis nach Mitternacht Eure Nachrichten und Fragen beantwortet. Ihr wart buchstäblich mit im Bett gelegen ;-)

Apropos – was hatten wir für tolle Übernachtungsadressen! Und auch der Rest des Programms war super vielseitig und spannend. Damit Ihr nicht alles mitschreiben musstet, habe ich das für Euch erledigt. Hier kommt die Zusammenfassung aller Programmpunkte inkl. Links, Adressen und Insider-Infos.

Weiterlesen „Zeeland – unser 3-Tages-Roadtrip mit allen Tipps und Adressen“