Mein Name ist Hase und ich komme zum Oster-Frühstück! Einfache Blätterteig-Hasen mit Mohn-Orangen-Füllung

Na, everybunny ready für Ostern? Es wird ja auch mal wieder Zeit für Hasen, Ihr Lieben! Wir starten schließlich in den April und Ostern naht mit großen Hüpfern.

Und das sind doch gute Nachrichten! Gerade jetzt ist es so wichtig, sich an schönen Dingen zu freuen – an kleinen Aufmerksamkeiten, einem hübsch gedeckten Tisch, blühenden Zweigen, dem lustigen Gezwitscher der Vögel draußen und natürlich an leckeren Osterrezepten! Weiterlesen „Mein Name ist Hase und ich komme zum Oster-Frühstück! Einfache Blätterteig-Hasen mit Mohn-Orangen-Füllung“

Einfach himmlisch gesund – Rezept für eine Thai-Suppe, ein Kochbuch-Tipp von Herzen und eine Verlosung

Werbung | Rezensionsexemplar

Als ich hier das letzte Mal ein Kochbuch von Lynn Hoefer verlost habe, ist quasi mein Posteingang zusammengebrochen. So viele Kommentare wie zu diesem Rezept und der Verlosung gab es vorher und seitdem nie wieder zu einem Blogbeitrag. Und wisst Ihr was, ich habe eine leise Ahnung, dass das dieses Mal ähnlich werden könnte.

Ich darf nämlich heute ein Exemplar von „Einfach himmlisch gesund“ unter Euch verlosen! Das ist das zweite und brandneue Buch von Lynn, die ganz viele von Euch schon kennen von ihrem wunderbaren Blog Heavenlynn Healthy oder durch ihr erstes Kochbuch „Himmlisch gesund“ , das sofort zum Bestseller wurde.

Weiterlesen „Einfach himmlisch gesund – Rezept für eine Thai-Suppe, ein Kochbuch-Tipp von Herzen und eine Verlosung“

Ich MUSSTE einfach … die beliebtesten Kekse des Internets nachbacken. Wollt Ihr auch? Hier kommt das Rezept für #THECOOKIES

THE COOKIES sind die legendären Chocolate Chip Cookies aus der New York Times, die in kürzester Zeit Berühmtheit erlangt haben. Kennt Ihr sie, die berühmtesten und beliebtesten Kekse des Internets?

Das Rezept für die „Salted Chocolate Chunk Shortbread Cookies“ – so heißen die Kekse im Original – oder kurz „The Cookies“ ging um die Welt (oder auf neudeutsch: „es ging viral“), nachdem es die Köchin, Kochbuch-Autorin und Kolumnistin Alison Roman in der New York Times veröffentlicht hatte.

Ich wollte wissen „KÖNNEN DIE WAS?“ und habe die legendären Cookies nachgebacken. Weiterlesen „Ich MUSSTE einfach … die beliebtesten Kekse des Internets nachbacken. Wollt Ihr auch? Hier kommt das Rezept für #THECOOKIES“

Zimtäpfel oder auch „das einfachste Apfelkompott der Welt“, superlecker und zuckerfrei

Ihr Lieben, seid Ihr bereit für das erste Rezept des Jahres? Zum gemütlichen Eingrooven ins neue Jahrzehnt habe ich Euch das einfachste Apfelkompott der Welt mitgebracht, bei uns Zuhause auch Zimtäpfel genannt.

Das leckere Zimtapfel-Kompott besteht eigentlich nur aus 2 Zutaten und kommt gerade in den kühlen Monaten bei uns fast jede Woche auf den Tisch. Ja, Ihr habt richtig gelesen – ZWEI Zutaten. Kracher, oder? Ich hoffe, Ihr werdet es genauso lieben wie ich.

Weiterlesen „Zimtäpfel oder auch „das einfachste Apfelkompott der Welt“, superlecker und zuckerfrei“

Schicke Lachs-Frischkäse-Gurken-Häppchen zum Fest! Kleine leichte Vorspeise oder Fingerfood ohne Kochen

Im Dezember wäre ich gerne Superwoman. In den Wochen vor Weihnachten wünsche ich mir Superkräfte, 10 Hände und wahlweise einen Klon oder einen Stall voll weihnachtliche Helfer-Elfen. Dazu gerne einen großen Sack Gelassenheit, Besinnlichkeit und Entspannung. Geht Euch das auch so?

Ich wäre schon gerne die Sorte Frau, die das ganze Weihnachtsthema lässig wuppt. Weiterlesen „Schicke Lachs-Frischkäse-Gurken-Häppchen zum Fest! Kleine leichte Vorspeise oder Fingerfood ohne Kochen“