Mein Name ist Hase und ich komme zum Oster-Frühstück! Einfache Blätterteig-Hasen mit Mohn-Orangen-Füllung

Na, everybunny ready für Ostern? Es wird ja auch mal wieder Zeit für Hasen, Ihr Lieben! Wir starten schließlich in den April und Ostern naht mit großen Hüpfern.

Und das sind doch gute Nachrichten! Gerade jetzt ist es so wichtig, sich an schönen Dingen zu freuen – an kleinen Aufmerksamkeiten, einem hübsch gedeckten Tisch, blühenden Zweigen, dem lustigen Gezwitscher der Vögel draußen und natürlich an leckeren Osterrezepten, wie diesen süßen schnellen Blätterteighasen. Weiterlesen „Mein Name ist Hase und ich komme zum Oster-Frühstück! Einfache Blätterteig-Hasen mit Mohn-Orangen-Füllung“

Ich MUSSTE einfach … die beliebtesten Kekse des Internets nachbacken. Wollt Ihr auch? Hier kommt das Rezept für #THECOOKIES

THE COOKIES sind die legendären Chocolate Chip Cookies aus der New York Times, die in kürzester Zeit Berühmtheit erlangt haben. Kennt Ihr sie, die berühmtesten und beliebtesten Kekse des Internets?

Das Rezept für die „Salted Chocolate Chunk Shortbread Cookies“ – so heißen die Kekse im Original – oder kurz „The Cookies“ ging um die Welt (oder auf neudeutsch: „es ging viral“), nachdem es die Köchin, Kochbuch-Autorin und Kolumnistin Alison Roman in der New York Times veröffentlicht hatte.

Ich wollte wissen „KÖNNEN DIE WAS?“ und habe die legendären Cookies nachgebacken. Weiterlesen „Ich MUSSTE einfach … die beliebtesten Kekse des Internets nachbacken. Wollt Ihr auch? Hier kommt das Rezept für #THECOOKIES“

Herbst-Soulfood! Lieblingsrezept für eine ganz schnelle und einfache Apfeltarte

Ihr Lieben! Letzte Woche hatte ich plötzlich unglaublich Lust auf Apfelkuchen. Kennt Ihr das auch? Dann muss GANZ schnell ein Rezept her, denn man kann es kaum abwarten, bis endlich ein Stück Kuchen auf dem Tisch steht. Ofenwarm und verführerisch duftend nach Äpfeln, Zucker und Zimt. Mmmmmh, ganz große #Apfelkuchenliebe! Weiterlesen „Herbst-Soulfood! Lieblingsrezept für eine ganz schnelle und einfache Apfeltarte“

Zimtschnecken-Kekse zum schwedischen Zimtschneckentag – ein Feiertag nach meinem Geschmack!

Ja, ist denn schon Weihnachten? Nö, es ist Zimtschneckentag! Kennt Ihr nicht? Dann erzähle ich Euch heute davon. Und Kekse habe ich natürlich auch mitgebracht, genauer gesagt Zimtschnecken Cookies! Denn was wäre dieser hohe Feiertag ohne etwas Süßes? Weiterlesen „Zimtschnecken-Kekse zum schwedischen Zimtschneckentag – ein Feiertag nach meinem Geschmack!“

Schnell und lecker! Dinkel-Skyr-Brötchen ohne Hefe – in 30 Minuten auf dem Tisch!

Wer auf figurbewusste Ernährung achtet (wie ich gerade), kommt relativ schnell zur Erkenntnis, dass leckere Brötchen und Brot dabei eine weniger große Rolle spielen (sollten). Hört Ihr mich zwischen den Zeilen weinen?

Das ist ein echtes Dilemma für mich, denn ich liebe, liebe, LIEBE frische, knusprige Brötchen und herzhaftes, körniges Brot! Und darauf zu verzichten oder mich einzuschränken, fällt mir nicht so leicht. Jetzt habe ich einen Weg gefunden, der richtig gut funktioniert für mich: Brötchen gibt es am Wochenende und ich kann mich die ganze Woche auf ein ausgiebiges Frühstück freuen.

Moment, ich wiederhole den Satz nochmal und füge etwas Entscheidendes hinzu: Brötchen gibt es am Wochenende, UND ZWAR SELBSTGEBACKENE! Yesssss! Und das Beste ist, das geht auch noch einfach und richtig schnell. Weiterlesen „Schnell und lecker! Dinkel-Skyr-Brötchen ohne Hefe – in 30 Minuten auf dem Tisch!“