Unser allerliebster Sommersalat: Caprese mit Avocado, Mango und allem, was nach Sommer schmeckt!

Ihr Lieben! Diesen wunderbaren Sommersalat aus Tomaten, Mozzarella, Mango und Avocado essen wir gerade jede Woche. Als ich ihn die Tage wieder zubereitet habe, dachte ich spontan „ich sollte ihn eigentlich verbloggen, dann haben alle etwas von dem leckeren Rezept“.

Und tadaaaa, hier ist er! Tomaten und Mozzarella waren wohl DAS Gericht, das ich am häufigsten gegessen habe, als ich mit Zwanzig mein erstes eigenes Zuhause hatte. Das waren quasi meine „Kochanfänge“. Easy gemacht, lecker und günstig. Frischer Basilikum war damals noch nicht so wichtig – angerührte Tütchen haben es fürs Dressing auch getan. Mit Zwanzigplus war ich noch nicht wählerisch, wenn es um Essen ging.

Ein paar Jährchen sind inzwischen ins Land gezogen, aber die große Liebe zu Caprese ist geblieben. Mit diesem Rezept habe ich dem italienischen Klassiker noch mehr Geschmack, noch mehr Vitamine und noch mehr Sommer verpasst! Oder, wie wir immer sagen „hau alles rein, was nach Sommer schmeckt“ :-)

So schmeckt der Sommer! Schnelles, einfaches Rezept für einen Caprese Salat mit Mango, Avocado, Pinienkernen, Basilikum und Minze

Weiterlesen „Unser allerliebster Sommersalat: Caprese mit Avocado, Mango und allem, was nach Sommer schmeckt!“

Saftiger Orangen-Olivenöl-Kuchen – Hui, schmeckt wie ein Urlaubstag auf Mallorca!

Ein Doppel-YAY für diesen saftigen, fruchtigen Orangen-Olivenöl-Kuchen! Ich sag‘ mal so: wenn ALLE, die von diesem sommerlichen Orangen-Träumchen probiert haben, direkt nach dem Rezept fragen, dann weißt Du: der Kuchen kann was!

Ich kann das auch in aller Unbescheidenheit sagen, denn heute schmücke ich mich ausnahmsweise mit fremden Lorbeeren, bzw. in diesem Fall mit Orangenblüten. Denn das Rezept ist gar nicht von mir, sondern von meiner lieben Blogger-Freundin Jessica von Lecker macht süchtig.

Ich sage Euch, bei Jessica ist der Name sowas von Programm! Und ich freue mir ein Loch in den Bauch, dass ich Euch heute sowohl den feinen Kuchen, als auch die tolle Bäckerin inklusive ihrem ersten eigenen Backbuch vorstellen darf! Hach, ich bin fast so stolz, als hätte ich das schöne Buch selbst geschrieben :-)

Weiterlesen „Saftiger Orangen-Olivenöl-Kuchen – Hui, schmeckt wie ein Urlaubstag auf Mallorca!“

Eine kleine Sommerbastelei – Austern mit Serviettentechnik verzieren [DIY]

Ihr Lieben! Seit ich die wunderschönen weiß-blauen handgemachten Austern in Zeeland zum ersten Mal gesehen habe, bin ich in LOVE! Und habe natürlich gleich überlegt, ob und wie man sie selbstmachen kann ;-)

Nichts ruft so laut SOMMER!, STRAND!!, URLAUB!!! wie eine Dekoration mit Muscheln. Wenn der nächste Urlaub noch auf sich warten lässt, holen wir uns das Strandfeeling einfach schon mal ins Haus.

Normalerweise bin ich keine, die Zuhause übermäßig dekoriert und jede Oberfläche mit Dekoration zustellt. Aber bei den tollen Austern mache ich eine kleine Ausnahme. Die zieren gerade unseren Esstisch und mein Bad und bringen mit ihrem maritimen Muster so schöne Sommer- und Beach-Vibes in die Bude.

Keine Sorge, um die schönen Austern zu machen, müssen wir weder den Pinsel schwingen noch braucht Ihr besondere künstlerische Fähigkeiten. Die Muschel-Bastelei ist super einfach zu machen, sogar mit zwei linken Bastelhänden, versprochen! Das Geheimnis hier sind – Pssst … – Papierservietten!

Weiterlesen „Eine kleine Sommerbastelei – Austern mit Serviettentechnik verzieren [DIY]“

Eine kleine Auszeit am Meer – und warum das lange Wochenende in Holland doch nicht so lang war …

Seit ich wieder Vollzeit arbeite, sind kleine Auszeiten mit dem Liebsten selten und kostbar geworden. Und so haben wir letzte Woche den Feiertag genutzt und sind – Brückentag sei Dank! – für ein langes Wochenende nach Holland geflitzt.

War das schön, das Holland-Häuschen endlich wiederzusehen! Wir waren zwar schon über Ostern ein paar Tage da, aber die Zeit vor Ort vergeht immer rasend schnell und das Meerweh ist jedes Mal riesig, sobald wir wieder Zuhause sind.

Nachdem die 4 Tage an Ostern VOLLGEPACKT waren mit Verabredungen, Besuch und Essens-Dates plus spontanen Ideen und Terminen, wollten wir es dieses Mal gaaanz ruhig und entspannt angehen lassen und hatten nichts vor. Herrlich!

Dass es noch ruhiger werden sollte als geplant, davon war zu Beginn natürlich nichts zu ahnen …

Weiterlesen „Eine kleine Auszeit am Meer – und warum das lange Wochenende in Holland doch nicht so lang war …“

Schnell, einfach und lecker … das sind mir die liebsten! Und deshalb heute für Euch: DAS Rezept für Rhabarberkuchen mit Baiser

Ihr Lieben! Dass ich die Rhabarbersaison nicht ungenutzt davonkommen lasse, ist ja klar, oder? Ich habe Kuchen dabei! Nach einer schnellen Umfrage unter Freunden ist die liebste Art, Rhabarber zu futtern … tadaaaa … ein Klassiker: Rhabarberkuchen mit Baiser.

Und wisst Ihr was? Ich kann es total verstehen! Nicht umsonst werden aus Lieblingskuchen über Jahre, Jahrzehnte und Generationen hinweg heißgeliebte Klassiker. Die Kombination aus saftigem Rührteig, den süßsauren Rhabarberstückchen und dem luftigen Baiserwölkchen on Top ist aber auch ein Knaller!

Und das Beste ist, der oberleckere Rhabarberkuchen mit Baiser ist wirklich einfach zu machen. Aus nur ganz wenigen Zutaten kann man so viel Köstliches zaubern – das fasziniert mich immer wieder.

Weiterlesen „Schnell, einfach und lecker … das sind mir die liebsten! Und deshalb heute für Euch: DAS Rezept für Rhabarberkuchen mit Baiser“