Life Update und ein Kuchen für den Frieden. Make cake not war.

Ihr Lieben! Dieser „Peace Cake Cheesecake“ wäre fast mein letzter Blogbeitrag geworden. Ich war sehr, sehr kurz davor, endgültig das Blog-Handtuch zu werfen.

Um ehrlich zu sein, war mir in letzter Zeit alles zu viel. Zwei Jahre Pandemie, ein Jahr Jobsuche, Hauskauf, seit drei Monaten ein neuer spannender, aber auch anstrengender Job, und jetzt auch noch Krieg in Europa. Puh … all das hat mir doch mehr zugesetzt, als ich es mir eingestehen wollte.

Je mehr um mich herum passierte, desto ruhiger wurde ich. Ich hatte keine Energie mehr, Beiträge zu verfassen. Weder hier noch auf meinen Social Media Kanälen auf Instagram und Facebook. Dort ist es seit Monaten still.

Aktuell fällt es sogar mir nicht ganz leicht, den Kopf oben zu halten, mit positivem Denken, Hoffnung, Mut und Lachen optimistisch nach vorne zu gehen. Und doch denke ich, dass es genau das ist, was wir tun sollten.

Weiterlesen „Life Update und ein Kuchen für den Frieden. Make cake not war.“

Vintage LOVE! Endlich! Die Flohmarkt-Termine 2022 für die Rhein-Neckar-Region

„Huhu! Hast Du Lust, mal wieder auf den Flohmarkt zu gehen?“ Diese Nachricht kam diese Woche von meiner Freundin Petra.

Habe ich Lust?! Was für eine Frage! YES, YES, YES! Kaum etwas habe ich in den letzten Monaten so sehr vermisst wie Flohmärkte, Trödelmärkte und Antikmärkte.

Bei strahlendem Sonnenschein über einen Flohmarkt bummeln, die bunte Atmosphäre und die frische Morgenluft zu genießen und später beladen mit kleinen und großen Schätzen nach Hause zu fahren. Hach, wie ich mich darauf freue! Ich LIEBE Flohmärkte!

Und ich freue mich ganz besonders, dass Ihr in diesem Jahr auch wieder dabei seid und meine Flohmarkt- und Vintage-Leidenschaft mit mir teilt, Ihr lieben Schatzsucher/innen, Fashionistas und Schnäppchenfans! Die Reihe der Flohmarkttermine hier auf dem Blog gibt es übrigens schon seit 2016, wir sind jetzt also im siebten Jahr!

Weiterlesen „Vintage LOVE! Endlich! Die Flohmarkt-Termine 2022 für die Rhein-Neckar-Region“

Lachs vom Blech aus dem neuen Magnolia Table 2 Kochbuch – UND eine Verlosung!

Werbung | Buch Rezension

Lachs aus dem Ofen heißt jetzt Fish Traybake oder One Pan Gericht. Habt Ihr von dem Trend schon gehört?

Eigentlich ist Traybake nur der fancy Name für „Ich schmeiße alles auf ein Blech und lasse den Ofen die Arbeit machen“. Ein genial einfaches Prinzip und das Ergebnis ist (meistens) köstlich! I like!

Was ich noch mag, ist das neue Kochbuch Magnolia Table 2. Daraus habe ich nämlich das schöne Rezept für den Ofenlachs mit Kartöffelchen, Zitrone und Kräutern. Und weil ich Euch so gerne eine Freude mache, gibt es heute nicht nur dieses großartiges Rezept, sondern gleich das ganze Buch dazu. Ich darf nämlich ein Exemplar von Magnolia Table 2 an Euch verlosen! Das wäre doch was als kleines Vorab-Weihnachtsgeschenk, oder?

Weiterlesen „Lachs vom Blech aus dem neuen Magnolia Table 2 Kochbuch – UND eine Verlosung!“

Oh Ihr Köstlichen … knackigen schokoladigen Lieblings-Lebkuchen aus der Weihnachtsbäckerei

Hand hoch – wer ist noch Team Lebkuchen? Oh, ich sehe SEHR viele Hände hochgehen vor meinem geistigen Auge.

Ich bin übrigens die, die heimlich schon Lebkuchen kauft, wenn sich alle darüber aufregen, dass es DIE SCHON WIEDER im Supermarkt gibt. Im September. „Jedes Jahr wird das früher!“ Und ich so: YESSSS, endlich! :-)

Ich könnte sie ja eigentlich auch heimlich selbst backen. Im September, meine ich. Ein tolles Rezept für die allerliebsten Lieblings-Lebkuchen habe ich nämlich. Aber Lebkuchen backen fühlt sich doch irgendwie erst im November und Dezember richtig an. Stimmt’s? Also ran an den Backofen!

Weiterlesen „Oh Ihr Köstlichen … knackigen schokoladigen Lieblings-Lebkuchen aus der Weihnachtsbäckerei“

Last Minute Adventskerze – der Adventskalender für Minimalisten – in 5 Minuten selbst gemacht!

Ihr Lieben! Auf den letzten Drücker habe ich noch eine ganz schnelle Nummer für den Advent für Euch. Im wahrsten Sinne des Wortes! Advent für Minimalisten und für alle, die keine Lust und keine Geduld für viel grünes Gedöns haben.

Als ich vorhin im Supermarkt war, fiel mein Blick auf dicke Stumpenkerzen. Und da das Kerzen beschriften mit den Stabkerzen so gut bei Euch angekommen ist und so einfach war, habe ich spontan beschlossen, das auch mit den dicken Kerzen auszuprobieren.

Ich hatte sowieso noch diese Idee für den etwas anderen Adventskranz in Kerzenform im Hinterkopf. Und ich schwöre, so schnell war noch kein DIY und noch kein Blogbeitrag fertig! Hätte ich nicht zwischendurch die einzelnen Schritte für Euch fotografiert, die Adventskerze wäre in 5 Minuten auf dem Tisch gestanden.

Weiterlesen „Last Minute Adventskerze – der Adventskalender für Minimalisten – in 5 Minuten selbst gemacht!“