Apfel-Zimt-Granola aus der Pfanne – selbstgemachtes Knuspermüsli in 5 Minuten

In 5 Minuten zum Knuspermüsli-Glück - das crunchy Apfel-Zimt-Granola aus der Pfanne

Würde mich aktuell jemand nachts um 3 Uhr wecken und in die Küche stellen, ich könnte dieses Knuspermüsli aus der Pfanne inzwischen mit geschlossenen Augen und im Halbschlaf zubereiten. Das crunchige Granola mit leckerem Apfel-Zimt-Geschmack habe ich in den letzten Tagen so häufig gemacht, dass die Pfanne fast geglüht hat!

Das schnelle Müsli aus der Pfanne könnt Ihr ganz einfach und in wenigen Minuten selbst machen. Ich mag solche simplen Rezepte, die sich nach nur einmal Lesen direkt im Hirn verankern.

Seid Ihr auch solche Müsli-Junkies? Ich habe jahrelang fast jeden Morgen Haferflocken mit Milch, einem Hauch Kakao und einer Banane gegessen. Mich wundert, dass ich das heute gelegentlich noch sehr gerne mag. In letzter Zeit schlägt mein Herz allerdings vermehrt für knuspriges Granola. Es geht doch nichts über den schönen Crunch des  gebackenen Müslis!

Knusper Knusper Knäuschen - dieses leckere Knuspermüsli steht in 5 Minuten auf dem Tisch

Mhmmmm! Dieser Duft! Knuspriges Apfel-Zimt-Granola aus der Pfanne

Eben noch in der Pfanne - jetzt im Glas, das 5-Minuten-Apfel-Zimt-Knuspermüsli

Ich bin ein richtiger Granola-Snob geworden. Seit ich weiß, wie einfach und schnell man Knuspermüsli selbst backen kann, mag ich die gekauften Sorten aus dem Supermarkt gar nicht mehr. Viel zu süß, voller Fett, Zucker und künstlicher Aromen finde ich die inzwischen. Och nöööö, da schieben wir doch lieber selbst ein Blech in den Ofen. Vielleicht habt Ihr schon mein gesundes Schokoladen-Knuspermüsli oder das Carrot-Cake-Granola entdeckt?

Die Idee mit dem schnellen Granola aus der Pfanne hat mir eine Kollegin geflüstert. Das Pfannenmüsli ist eine ganz fixe Variante und eine echte Alternative zum Müsli aus dem Ofen. In 5 Minuten fertig und damit perfekt für die richtig Ungeduldigen!

Das Rezept der lieben Kollegin war ein ganz anderes, aber das Prinzip ist immer gleich. Gute Fette oder Öle treffen auf zuckerfreies Müsli oder Flocken, Körner und Nüsse, der Geschmack und die Süße kommen wahlweise von Honig, Ahornsirup, Gewürzen und/oder Trockenfrüchten. Da kann man nach Belieben experimentieren und nach eigenen Vorlieben mixen.

An Apple a day ...

In 5 Minuten in der Pfanne angerührt, das schnellste Granola der Welt

An die Müslischüsseln, fertig, CRUNCH!

Äpfel, ZImt, Vanille und Nüsse - na, werdet Ihr schon schwach?

 

Was die Äpfel angeht … ich könnte Euch ja jetzt in schönster Foodblogger-Manier vorflöten, dass die Apfelsaison vor der Tür steht und ich deshalb uuuunbedingt Äpfel im Müsli haben wollte. Was aber tatsächlich vor meiner Tür steht, sind zwei Bäume mit Zieräpfeln. Und dieser eine lange Zweig nervte mich jeden Tag beim Einsteigen ins Auto, bis ich ihn kurzerhand abgeschnitten habe.

Ich konnte den Zweig mit den hübschen Mini-Äpfelchen dann aber doch nicht einfach hartherzig entsorgen und habe ihm ein zweites Leben als Deko-Element auf den Fotos geschenkt. Jetzt wisst Ihr Bescheid, wie hier Rezepte entstehen!

Apfel-Zimt-Granola aus der Pfanne

(für 1 – 2 Portionen)

  • 1 EL Kokosöl (alternativ Rapsöl, Mandelöl oder Butter)
  • 3 EL Haferflocken, kernig
  • 1 Handvoll gehobelte oder gehackte Mandeln
  • 2 getrocknete Apfelringe
  • 1 EL Ahornsirup oder Honig
  • 1/4 TL Zimt
  • 1 Messerspitze Vanille (optional)

Haferflocken, Mandeln und kleingeschnittene Apfelringe in Öl anbraten bis alles anfängt zu duften und die Mandeln (leicht!) Farbe annehmen.

Zimt, Vanille und Ahornsirup oder Honig gut unterrühren, bis alles gut vermischt ist.

Das Granola auf einem Teller abkühlen lassen. Das Abkühlen geht auf dem kalten Teller ganz fix und der typische Crunch entsteht, wenn das Müsli kalt ist.

Auch zum Verschenken toll! Über leckere Geschenke aus der Küche freut sich jeder!

Apple Cinnamon Granola - ab ins Glas und an liebe Freunde verschenkt

Apfel Zimt Granola aus der Pfanne - Unterfreundenblog

Apfel Zimt Granola, aus der Pfanne direkt in die Müslischüssel, zusammen und Joghurt und Früchten - uuuund losknuspern!

Und nicht vergessen – one Apple-Granola a day keeps the doctor away ;-)

Eure Marion

P.S. Es darf gepinnt werden!
Ich freue mich, das schnelle Müsli aus der Pfanne auf Euren Pinterest Frühstücks-, -Apfel und sonstigen Lecker-Pinboards zu finden!

Das schnellste Granola der Welt ... 3, 2, 1 - Crunch!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Autor: Unterfreundenblog

https://unterfreundenblog.com/

4 Kommentare zu „Apfel-Zimt-Granola aus der Pfanne – selbstgemachtes Knuspermüsli in 5 Minuten“

  1. Liebe Marion, wir liegen total auf einer Wellenlänge, schnelles selbstgemachtes Granola liebe ich sehr! Die Idee mit den Apfelringen ist super! Bei mir findest du leckeres Granola mit Buchweizen oder mit Quinoa, auch sehr zu empfehlen (Granola mit Buchweizen auf meinem gesunden Blog: ELBGESUND ;-)) Ganz lieben Dank und Gruß, Bianca

    Gefällt 1 Person

    1. Moin liebe Bianca!
      Wie schön, dass Du zu mir gefunden hast und wir zusammen auf der Granola-Welle segeln :-)
      Erst einmal Chapeau, dass Du zwei Blogs führst! Ich habe mich schon auf beiden umgesehen und das Knusperfrühstück mit dem Buchweizen-Knusper aus der Pfanne muss ich unbedingt nachmachen, das klingt superköstlich! Danke für die Inspiration.
      Herzliche Grüße nach Hamburg!

      Gefällt mir

  2. Hallo liebe Marion,
    vielen Dank für dieses tolle Rezept – das werde ich demnächst gleich mal ausprobieren! :)
    Da wird einem schon ganz herbstlich zumute.. ich liebe Zimt vor allem in der kuscheligen Jahreszeit… *-*
    Ganz liebe Grüße aus Stuttgart,
    Hannah

    Gefällt mir

    1. Liebe Hannah!
      Wie schööööön! Ich bekomme immer noch Herzklopfen, wenn mir jemand schreibt, dass er/sie meine Rezepte nachkocht oder -backt. Daran gewöhne ich mich wahrscheinlich nie und freue mich jedes Mal wie ein Schnitzel. #JUHUUUU
      Soll ich Dir was verraten? Wir haben gestern die frischgewaschenen Kuscheldecken rausgeholt und Kerzen angemacht. Da lag schon eine ganze Menge Herbst in der Luft! Zimt- und Apfelduft sowieso, weil es morgens wieder das Pfannen-Granola gab :-)
      Viel Spaß beim Nachmachen und viel Herbst-Vorfreude! Da hab‘ ich vielleicht noch was für Dich … der Beitrag dazu kommt am Wochenende!
      Tschöhööööö und liebe Grüße nach Stuggi!
      Marion

      Gefällt mir

Ich freue mich über Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.