10 Dinge, auf die ich mich im Herbst freue – meine „I LOVE FALL“ Bucket-List!

FALL in LOVE

Werbung | Verlinkung von befreundeten Blogs (unbezahlt)

Lieber Sommer! Du hast Dich selbst übertroffen. Hast uns endlose Tage in Bikini, Shorts und Flip-Flops beschert, den Eis-Konsum vervielfacht und Langarmshirts im Schrank verstauben lassen. Du hast nach Sonnencreme und Wassermelone geduftet und neue Sonnensprossen sprießen lassen. Warst in diesem Jahr die traumgewordene Antwort auf Rudi Carells Frage „Wann wird’s mal wieder richtig Sommer?“ Es war wunderschön mit Dir.

Aber jetzt darfst Du langsam Platz machen für Nächte, in denen wir entspannt schlafen können. Für Tage, an denen der Regen das Blumengießen übernimmt und wir in Pfützen springen können. Für Strickjacken-Abende! Für den Herbst, möge er golden werden! Ich gestehe, ich bin ein klitzeklein wenig übersommert. Das hat wahrscheinlich auch die wohl früheste Herbst Bucket-List aller Zeiten motiviert!

Diese Woche habe ich einer Freundin von meiner Bucket List erzählt. Sie hatte davon noch nie gehört.  Der Begriff kommt aus dem Englischen und beschreibt Dinge, die man in einem bestimmten Zeitraum erledigen möchte. Viele schreiben eine Bucket List für ihr Leben. Darauf schreibt man Dinge, die man machen möchte, bevor man diese schöne Welt verlässt oder – wie man im Englischen umgangssprachlich sagt – „before you kick the bucket“.

Hach, so schön - der Wald im Herbst!

In LOVE with Fall - worauf ich mich im Herbst besonders freue - die Herbst Bucket List von Unterfreunden

Erklärt mich ruhig für verrückt, ich stehe zu meiner Herbstliebe und freue mich nach den endlosen heißen Sommertagen unglaublich auf die gemütliche Zeit, die vor uns liegt. Auf die Hygge-Saison, das gemütliche Einkuscheln zuhause, wenn es draußen nass und grau ist. Den Duft nach Apfelkuchen, Kerzen, Tee und Kaminfeuer, der durchs Haus zieht. Auf fallende Blätter, Suppe kochen, kuschelige Abende auf der Couch, auf dicke Schals und Stiefel und lange Spaziergänge an der frischen Luft!

Da ich nicht nur den Herbst sehr liebe, sondern auch Listen, habe ich beschlossen, meine Pläne für die nächsten Monate einfach aufzuschreiben, um auch ja nichts zu vergessen! Die Fotos sind natürlich alle aus den Herbstmonaten im letzten Jahr.

Und los geht’s mit meinen 10 Herbst-Ideen für die I LOVE FALL Bucket List! Vielleicht ist ja auch etwas für Euch dabei:

1 Ab in die Weinberge!

Unser Nachbar-Bundesland Rheinland-Pfalz ist berühmt für gute Weine und eine Vielzahl von ausgelassenen Weinfesten. Die finden natürlich das ganze Jahr statt, aber am meisten Spaß machen sie im Herbst, wie ich finde. Ich liebe Weinwanderungen im Spätjahr! Wenn die Weinberge sich in den schönsten Tönen färben und man überall leckeren Zwiebelkuchen und Neuen Wein bekommt!

Prosit! Auf in den Herbst durch bunte Weinberge bei der Weinwanderung

2 | Pop-Up-Bakery der Rhein-Neckar-Blogger

Hurra, Hurra, Hurra – ich darf Euch schon etwas verraten! Zum verkaufsoffenen Sonntag in Schwetzingen am 28.10.2018 planen wir Rhein-Neckar-Blogger eine POP-UP-BAKERY und werden Euch dort mit selbstgebackenen Köstlichkeiten versorgen. So richtig live und in Farbe! Wir freuen uns so sehr, Euch endlich einmal persönlich kennenzulernen. Ich hoffe, Ihr kommt ganz zahlreich vorbei auf ein Schwätzchen, etwas Süßes oder eine herzhafte Kleinigkeit! Der Erlös aus dem Verkauf unserer Leckereien geht übrigens zu 100% an einen guten Zweck. Habe ich schon erwähnt, dass ich ein bisschen aufgeregt bin?!

Falls Ihr noch nie von einer Pop-Up-Bakery gehört habt – das ist eine kleine Bäckerei, die nur für einen Tag ihre Pforten öffnet, meist an einem speziellen Ort. Also nicht in einem Café, in dem sowieso schon Kuchen verkauft wird, sondern in Buchläden, Boutiquen etc. Wie ein Kuchenstand, nur viel schöner! Falls Ihr noch nie in Schwetzingen wart, dann wird es allerallerhöchste Zeit. Es ist nämlich ganz wunderhübsch dort und sehr nah an Heidelberg. Ein Besuch lohnt sich also auf jeden Fall!

Allzu viel wird noch nicht verraten, Details folgen ganz bald!

Zum Kuchen eine heiße Schokolade? Ich freue mich auf die Pop-Up-Bakery der Rhein-Neckar-Blogger!

3 | Ein Wochenend-Trip nach Zürich

Was hatte ich in diesem Jahr für ein Riesenglück. Vielleicht kennt Ihr den wunderschönen Blog FOODLOVIN? Die liebe Denise hat kürzlich ein Wochenende in Zürich verlost und MICH aus dem Lostopf gezogen! Ich freue mich schon wahnsinnig darauf, die schöne Stadt am Zürichsee zu entdecken. Hat jemand Tipps?

Ein Tag am See im Herbst - FALL in LOVE

4 | Handstand üben

Ich werde in diesem Herbst die Welt auf den Kopf stellen. Als ich im Sommer dieses Foto vom Handstand im Pool gepostet habe, hat mir ein Handstand-Coach ein Herzchen da gelassen. Ein Handstand-Coach! Gibt es nicht irre Berufe?! Beim ersten heimlichen Versuch, die Übung außerhalb des Wassers zu machen, bin ich kläglich gescheitert. Ich möchte das wieder können und werde üben, üben, üben. Sicher gibt es irgendwo Tutorials … von Null auf Handstand oder so. Sonst buche ich ein Handstand-Coaching :-) Wäre doch gelacht!

I LOVE FALL - rostiges Herz auf Eisenstab vor dem Herbstwald

4 | Endlich wieder Kochen & Backen

Ganz ehrlich, an den heißen Sommertagen blieb bei uns meistens der Herd oder Ofen aus. Nach einer Weile hat mir das Kochen und Backen richtig gefehlt! Umso mehr freue ich mich darauf, in der kühleren Jahreszeit wieder richtig loszulegen. Wenn es draußen früher dunkel ist, bleibt mehr Zeit, neue Rezepte auszuprobieren und nach leckeren Rezepten mit Apfel, Kürbis, Birnen, Trauben & Co. zu stöbern.

Hach, Backen und Kochen mit Trauben, Kürbis und Co. - ich freue mich drauf

| Kuscheln vor dem Kamin … hach!

Als wir vor ein paar Jahren eine neue Wohnung gesucht haben, war meine einzige Bedingung eine offene Küche. Jetzt haben wir eine offene Küche UND einen Kamin, was mich jeden Tag wahnsinnig happy macht! Dieses Knistern und die gemütliche Wärme von Feuer sind einfach soooo gemütlich und ich kann stundenlang am Kamin sitzen, lesen, Tee trinken oder nur in die Flammen schauen.

Ein Freund von uns macht die tollsten Kaminanzünder selbst und ich muss ihn unbedingt fragen, ob er mir das beibringt. Dann muss ich ihn nämlich nicht immer um die tollen Teile anbetteln, sondern kann sie selbst machen! Wenn das gut klappt, stelle ich sie als DIY auf den Blog, damit Ihr auch etwas davon habt!

Kuscheln vor dem Kamin, wenn es draußen grau und nass ist - yes, please!


| A walk in the park … Herbst-Shooting, ich komme!

Diese unglaublichen Motive im Spätjahr, wenn das Licht so golden ist, glänzende Kastanien am Boden liegen und die Blätter in den schönsten Farben leuchten! Das schreit doch geradezu nach einem langen Spaziergang durch den Park oder den Wald, natürlich mit der Kamera für ein kleines Herbst-Shooting. Der Plan ist, in Laubberge zu hüpfen, Esskastanien zu sammeln, lustige Selfies zu machen und zum Aufwärmen heiße Schokolade zu trinken.

Herbst, ich mag Dich! Herbstspaziergang im Park - ein Muss auf der Fall Bucket List!


| Kleidertauschpartyyyyyy!

Red Pear, Ceylon Yellow und Martini Olive – klingt das nicht verführerisch? Das sind die neuen Modefarben für Herbst und Winter. Außerdem klingt es nach „Ich brauche unbedingt Platz im Schrank“ und organisiere deshalb ganz schnell eine Kleidertauschparty mit Freundinnen! Das macht irre Spaß! Jede sortiert vorher aus, was nicht mehr passt, gefällt oder angezogen wird und darf sich dann am Abend der Party kostenlos an den Klamotten der anderen bedienen. Party heißt übrigens in dem Fall: viel Quatschen, lecker Futtern, etwas zu viel Rotwein, ganz viel Stöbern, Anprobieren und Bauch halten vor Lachen!

Shooting im Park - Meine Herbst Bucket List - 10 Dinge, auf die ich mich im Herbst freue

| Radtour zum Hofladen & Kürbis kaufen!

Trick or (tr)Eat! Schnitzt Ihr Kürbisse rund um die Halloween-Zeit? Ich schaue sie so gerne an, aber meine eigenen Kürbis-Laternen hielten bisher immer nur wenige Tage. Vielleicht habt Ihr ja einen tollen Trick, um die Haltbarkeit der Kürbis-Gesichter zu verlängern? Auf jeden Fall werden wir eine Radtour zum Kürbishof machen. Sollte nichts Gruseliges dabei herauskommen, dann sicherlich etwas Leckeres!

Indian Summer - die Herbstfarben im Park

| Gummistiefel für den Urlaub aussuchen!

In jedem Holland-Urlaub nehme ich mir wieder vor: „Fürs nächste Mal brauche ich UNBEDINGT Gummistiefel“. Dieses Jahr schreibe ich es auf, dann muss ich!

Gummistiefel für den Strandurlaub im Winter - MÜSSEN auf die Bucket list!

10 | Ein Tag im Museum (man höre und staune!)

Ich musste ein bisschen grinsen, als dieses Jahr die Einladung zur Neueröffnung der Kunsthalle Mannheim kam. Tatsächlich wollte ich erst absagen, weil ich eigentlich der größte Kunstbanause unter der Sonne bin! Im Nachhinein freue ich mich sehr, dass ich über meinen Schatten gesprungen bin und dabei war. Ja, ich habe Feuer gefangen und werde ganz bestimmt einen grauen Herbsttag nutzen, um wieder ins Museum zu gehen. Ich habe auch schon ein ganz Besonderes im Kopf und werde Euch dann bestimmt berichten!

Draußen ist es nass und grau - dann gehen wir doch ins Museum. Ein Punkt für die Herbst Bucket List!

Hach, ich finde es einfach großartig, dass wir Jahreszeiten haben. Jede hat ihren eigenen Reiz und ich freue mich immer wie ein Schneekönig auf die Besonderheiten, die ich mit jeder einzelnen Saison verbinde.

Wie seht Ihr das? Seid Ihr im Team Endless Summer oder freut Ihr Euch auch an den Jahreszeiten? Habt Ihr schon kuschelige Pläne für den Herbst? Erzählt doch mal!

Herbstverliebte Grüße,

Eure Marion

P.S.: Ich bin sehr gespannt, wer von Euch nach dem Lesen einen Handstand ausprobiert! :-)

Autor: Unterfreundenblog

https://unterfreundenblog.com/

13 Kommentare zu „10 Dinge, auf die ich mich im Herbst freue – meine „I LOVE FALL“ Bucket-List!“

  1. Jaja, der Sommer war groß….worauf ich mich im Herbst freue: Raclette, Fondue, ausgiebiges Kochen am Wochenende, endlich wieder Jacken tragen, wieder guten Gewissens Serien im TV schauen, Keschde (=pfälzisch für Kastanien) sammeln und bruzzeln, nicht mehr dauernd grillen zu müssen, nicht ständig High Heils zu Kleidern tragen zu müssen, Dekowahnsinn in Herbstfarben, Vorfreude auf Weihnachten (ja, ich freue mich jetzt schon drauf)…aber vermissen werde ich die nächsten 6 Monate schon die schönen Abende auf dem Balkon…doch das nächste Frühjahr kommt bestimmt. Danke für die stimmungsvollen Fotos. Liebe Grüße aus Peterstal – Deine (Kollegin) Annette

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Annette!
      Das nächste Mal stimme ich mich vorher mit Dir ab, dann fallen mir bestimmt nochmal 10 Sachen ein für die Herbst-Liste! Wie konnte ich Raclette und Fondue vergessen!? Bei „nicht ständig High Heels zu Kleidern tragen müssen“ habe ich Dich direkt vor mir gesehen :-) Das steht Dir aber auch so gut! Und ja, ich freue mich auch jetzt schon auf die Weihnachtszeit. Aber jetzt genieße ich erstmal, dass die Über 30-Grad-Tage ein Ende haben. Ich habe mir nämlich aus Sardinien eine Sonnenallergie mitgebracht, die braucht jetzt auch kein Mensch mehr! Eine Runde Herbst für alle!!
      Liebste Grüße und bis nächste Woche!

      Gefällt mir

  2. Liebe Marion, auch wenn ich der absolute Sommerfan bin und es mir nicht warm genug sein kann, liebe ich den Herbst genauso wie du. Habe schon vor 2 Jahren eine Ode an den Herbst (https://undiversell.wordpress.com/2016/09/26/ode-an-den-herbst/) geschrieben und freue mich auf all die Dinge, die du in deinem Beitrag beschrieben hast. Nur den Handstand lass ich lieber sein, sonst zerre ich mir noch was :-) . Solche Kaminanzünder würde ich auch gern machen, löchere mal deinen Kumpel und veröffentliche das. Brauche ich dringend für die langen Winterabende. Habe übrigens dieses Wochenende schon ganz herbstlich tonnenweise Pflaumen verarbeitet. Pflaumenmus, Pflaumenkuchen und Pflaumensuppe mit Milchreis. Nicht schlecht, was? Schöne Woche! LG Undine

    Gefällt mir

    1. Liebe Undine, da wird einem ja gleich ganz warm ums Herz bei Deiner schönen Ode an den Herbst! Die Fotos mit dem Frühnebel sind wunderbar und ich bin ein klein wenig verliebt in Paulchen, den Kater und Deinen herzigen Pflaumen-Apfelkuchen! Außerdem habe ich jetzt Lust auf Milchreis mit Pflaumen :-) Das mit den Kaminanzündern nehme ich in Angriff, versprochen!
      Eine tolle Woche auch für Dich!

      Gefällt 1 Person

  3. Hach Marion, du hast mich gerade sehr glücklich gemacht! Erstmal natürlich mit der Herbstliste an sich. Ich mag diese Hitze gar nicht und freue mich daher in diesem Jahr umso mehr auf den Herbst! Dann die Idee mit der Popup-Bakery! Schade, dass ich so weit weg wohne, sonst wäre ich sofort dabei gewesen. Ich hätte darauf auch mal Lust! Müsst ihr da irgendwelche Hygiene-Vorschriften beachten oder kann man das einfach so machen? Ich schreibe dir da einfach noch mal privat eine Nachricht.
    Aber am tollsten ist das mit der Handstand-Challenge! Am Anfang fühlte ich mich noch nicht herausgefordert, nach deinem letzten Satz dann doch ;). Ich war früher eine gute Turnerin und es gibt noch ein Video aus meiner Kindheit, wo ich die Wanderdüne auf Sylt nur in Radschlägen heruntergeturnt bin :D. Nun dachte ich mir: Das kannste doch bestimmt noch. Angefangen mit dem Handstand an der Wand – falls doch was passiert. Der hat aber problemlos funktioniert und auch der freie Handstand und der Radschlag haben geklappt. Hach, nun bin ich sehr glücklich, dass ich doch noch nicht eingerostet bin ;).
    Alles Liebe, Marileen

    Gefällt 1 Person

    1. Wuhuuuuuuuuuuuh! Da wäre ich ja zu gerne Mäuschen gewesen. Freier Handstand und Radschlag auf Anhieb – da bin ich jetzt wirklich angemessen beeindruckt, WOW!!! Na, da weiß ich ja jetzt, wen ich als Handstand-Coach engagieren kann, wenn ich es nicht selbst hinbekomme :-) Seeeeehr, seeeeehr cool, liebe Marileen. Freut mich sehr, dass ich Dich happy machen konnte mit meinem Herbstbeitrag.

      Die Sache mit der Pop Up Bakery ist echt cool, oder? Ich freu‘ mich jetzt schon wie Bolle und hoffe, dass mir noch ein paar tolle Rezepte einfallen! Um die Hygienevorschriften haben sich die anderen gekümmert. Ich meine, man muss Zugang zu fließendem Wasser haben (damit wir immer Händewaschen können) und für einen Spuckschutz sorgen, also zwischen Ware und der Kundschaft, damit niemand auf die Kuchen niesen kann ;-) Es darf nichts mit Sahne und Cremes und keine No Bake Sachen angeboten werden, weil wir keine Kühlung haben. Ich glaube, das war es schon so ziemlich. Und ja, wir würden uns SEHR über Deinen Besuch freuen!

      Ganz ganz liebe Grüße,
      Marion

      Gefällt mir

      1. Ach, das ist dann ja noch recht human mit den Anforderungen. Da kann man ja so einige Kuchen backen.

        Übrigens habe ich auch heute noch Muskelkater im Hintern :D :D :D. Vielleicht sollte ich einfach täglich Handstände und Radschläge machen, dann muss ich kein anderes Training mehr machen ^^.

        Liebe Grüße,
        Marileen

        Gefällt mir

  4. Liebe Marion,
    was für eine tolle Liste! Du hast es mit Deinen wunderschönen Fotos geschafft, dass ich mich jetzt auch auf den Herbst freue. Ich hoffe allerdings trotzdem, dass der Sommer im September noch ein bisschen in die Verlängerung geht. Und ich hab einen neuen Traumberuf: Handstand-Coach. Den hat mir die Berufsberatung vor *irgendwasmitZahlen* Jahren doch glatt verschwiegen!
    Hab ein wunderbares Wochenende – so vom Wetter her schon ganz nah dran am Herbst!
    Herzlichst, Conny

    Gefällt mir

    1. Liebste Conny,
      ich muss immer noch kichern über Deinen neuen Traumberuf! Seit heute mittag hat der Handstand-Coach extrem harte Konkurrenz bekommen von Katja, unserer Yoga-Koryphäe … ich sage nur Bier-Yoga …! Yep, ich denke gerade ernsthaft über eine Umschulung nach :-)

      Gefällt mir

  5. Marion Marion….
    Was für eine tolle Liste! Ich glaube, ich brauch auch so eine🤔. Ich freu mich auch so langsam auf die Kuschelzeit und auf die leckeren Dinge, die die Herbstsaison so zu bieten hat. Ach ja, und falls du mal nen Begleiter ins Museum suchst… 😉…
    herbstliche Grüße
    Sonja

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Sonja,
      nach heute freue ich mich noch mehr auf die kommenden Wochen und Monate! Die Liste könnte man ja locker noch um mindestens 5 Punkte erweitern oder gleich noch eine neue beginnen. Hach, haben wir schöne Sachen geplant! Und in Sachen Museum nehme ich Dich doch glatt beim Wort!
      Allerliebste Grüße,
      Marion

      Gefällt 1 Person

Ich freue mich über Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.