Einfacher geht’s nicht! Knaller-Rezepte aus nur 1, 2 oder 3 Zutaten. Die kann jeder #echtjetzt

1, 2, 3 Zutaten Rezepte

Vor ein paar Tagen ist mir ein Rezept für einen Kuchen aus 2 Zutaten in die Hände gefallen, den ich unbedingt einmal nachbacken möchte. ZWEI Zutaten! Wenn der gut wird, erfahrt Ihr es natürlich sofort.

Als ich mir die sehr übersichtliche Zutatenliste zu Gemüte führte, fiel mir auf, dass es hier bereits eine ganze Menge Rezepte gibt, die mit drei, zwei oder sogar einer einzigen Zutat auskommen und trotzdem  – oder gerade deswegen – richtig toll sind!

Kaum Aufwand, wenig bis nichts einzukaufen, schnell etwas auf dem Tisch – dafür kann ich mich so richtig begeistern. Ihr auch?

Die ersten 4 Ideen sind sogar bestens geeignet als liebevolle Mitbringsel und selbstgemachte Geschenke aus der Küche, das mag ich besonders gerne.

Ihr Lieben, seid Ihr bereit für Rezepte, die wirklich jeder kann? Aus 3, 2 und sogar EINER einzigen Zutat!

1  | Oreo Pralinen
Niemand, der diese Schätzchen probiert, würde glauben, dass sie aus nur drei Zutaten bestehen und blitzschnell gemacht sind! Zu Ostern habe ich sie in Eiform gemacht. Die restliche Zeit des Jahres vernaschen wir sie in der klassischen runden Form, mal in dunkle, mal in weiße Schokolade getaucht. Ein genial einfaches Pralinen-Träumchen!

Übrigens – ganz viele von Euch haben sie schon nachgemacht und mir Fotos und Nachrichten geschickt oder mich auf Instagram verlinkt. Das freut mich immer RIESIG!

Die legendären OREO Pralinen aus 3 Zutaten - Geschenkideen für Foodies - Unterfreundenblog

 

2 | Gemüsebrühe
Die selbstgemachte Paste für Gemüsebrühe ist der Artikel auf dem Blog mit den absolut meisten Kommentaren. Ich gebe zu, nicht (nur) weil alle das Rezept so geil fanden, sondern weil so viele das tolle Kochbuch von Lynn* gewinnen wollte, von der das Rezept ursprünglich stammt. Ich war nach dem ersten Mal völlig angefixt und habe seither nie wieder Gemüsebrühe-Pulver gekauft. Die Gemüsepaste für viele Liter Brühe ist so einfach zu machen und so so gut!

* Ich verlinke den Blog und das Buch dieses Mal absichtlich nicht, weil ich diesen Beitrag sonst wieder als Werbung kennzeichnen müsste #augenroll
Die meisten von Euch kennen Lynn und ihren tollen Blog Heavenlynnhealthy sicherlich sowieso längst! Falls nicht, unbedingt googeln!

Gemüsebrühe selbstgemacht aus nur 2 Zutaten!

 

3 | Erdbeerbutter
So, jetzt vergessen wir alle mal für einen Moment unsere Bikinifigur und stellen uns folgendes vor: Ofenwarme Croissants (wahlweise auch Waffeln / Scones / Pancakes) mit herrlich fruchtiger Erdbeerbutter … Habt Ihr den Geschmack schon auf der Zunge? Die köstliche Erdbeerbutter ist längst fertig, bis Eure bessere Hälfte mit den Croissants vom Bäcker kommt!

Selbstgemachte Erdbeerbutter / homemade strawberry butter - Rezept / Recipe auf Unterfreundenblog

 

4 | Mandelmus
Damit könnt Ihr vor Euren Kindern angeben!  Simsalabim, aus harter Nuss (und sonst nix!) wird cremiges, selbstgemachtes Mandelmus. Must Haves sind GEDULD, eine  Küchenmaschine mit ein bisschen Power und natürlich Feenstaub und ein Zauberspruch. Dass das leckere Mandelmus auch noch super gesund ist, könnt Ihr ja verschweigen ;-)

Mandelmus selbst machen - aus Mandeln und gaaaanz viel Geduld - Rezept auf Unterfreundenblog

 

5 | Rosé-Grapefruit Spritz
Mein Lieblings-After Work-Getränk an sonnigen Tagen ist eindeutig Rosé auf Eis. Und immer häufiger kommt frisch gepresster Grapefruitsaft mit ins Glas. Die simple Aperitif-Idee für den erfrischenden Rosé-Grapefruit-Spritz hat meine Kollegin aus Südfrankreich mitgebracht. Merci!

Lasst uns auf den Sommer anstoßen! #grapefruit #rosé #spritz


6 | Wassermelonen-Limonade

Ich habe VIELE Wassermelonen getragen im letzten heißen Sommer. In der zuckerfreien Melonen-Limonade hätte ich baden können, so lecker und erfrischend ist sie. Aber trinken ist schon mal ein guter Anfang :-)

Zuckerfrei und so lecker, Agua Fresca Melon - die zuckerfreie Wassermelonen-Limonade aus Mexiko - Unterfreundenblog

 

7 | Nicecream
Dass aus ollen braun gewordenen Bananen ein wahnsinnig leckeres Eis werden kann, hätte ich nie geglaubt, bis ich es ausprobiert habe. Kennt Ihr „Nicecream“ oder „Nana-Icecream“ aus Bananen? Ja, NUR aus BANANEN! Das gleicht die Erdbeerbutter auf dem Bikinifigur-Konto wieder aus ;-) Wer nicht auf puren Bananeneis-Geschmack steht, kann mit Nüssen oder Lieblingsobst als Zugabe die coolsten Sorten kreieren. Glaubt Ihr nicht? Dohoch! Ich hätte heute Pistazie und Himbeere für Euch im Angebot.  Schnappt Euch einen Löffel oder zwei von der köstlichen Nicecream.

#Nicecream #Nanaicecream #vegan

Ähm, und jetzt muss ich etwas gestehen – dieses Foto werdet Ihr (noch) nicht im Original-Beitrag finden! Die Nicecream hatte ich nämlich damals vor dunklem Hintergrund fotografiert und das Bild passte hier so gar nicht rein. Deshalb habe ich das Eis für diesen Beitrag einfach noch einmal „in hell“ abgelichtet #wasmanhaltsomacht … Ihr versteht das doch sicher ;-)

8 | Espresso Tonic
Wenn das Lieblings-Café am heißesten Tag des Jahres einen Iced Espresso Tonic serviert und man und man die ungewöhnliche Kombi sofort Zuhause nachmachen muss.  Coffeebar-Sommer-Feeling zum selber machen! Zum besonderen Koffeinkick einmal hier entlang

Espresso Tonic Rezept Unterfreundenblog


9 | Vanille-Overnight-Oats

Wer morgens keine Zeit, Lust oder Energie hat, sich mit Essen zu befassen, wird diese Vanille Overnight-Oats LIEBEN. Das Frühstück für Morgenmuffel und Verschlafene wartet nämlich schon fertig im Kühlschrank. Ein paar Beeren / Nüsse / was ihr sonst noch mögt draufgeworfen und fertig ist das Lecker-Frühstückchen 

Die rote Sauce ist übrigens ein einfaches, schnelles Erdbeer-Rhabarberkompott. Soooo lecker und auch  nur aus 3 Zutaten! #justsaying

Das Frühstück, das sich über Nacht selbst zubereitet - Overnight Oats - so lecker mit Rhabarber-Erdbeer-Kompott

 

10 | Oreo-Affogato
An Einfachheit kaum zu übertreffen und doch wahnsinnig lecker ist Affogato. Der schnellste Eiskaffee der Welt ist unser liebstes Dessert, am liebsten natürlich bei Sonnenschein im Garten.

  1. 3 Zutaten - großer Genuss! Eis trifft Kaffee und Keks - kleine Affogato-Pause

 

Na, welches easypeasy-Rezept macht Ihr als Erstes nach? Habt Ihr auch Lieblingsrezepte aus maximal 3 Zutaten? Erzählt doch mal!

Ein entspanntes Wochenende für Euch, Ihr Lieben!

Eure Marion

P.S. Auch Rezepte aus 1, 2, 3 Zutaten kann man mal vergessen. Deshalb lieber gleich Pinnen. Vielen Dank 

Rezepte aus maximal 3 Zutaten

 

Autor: Unterfreundenblog

https://unterfreundenblog.com/

4 Kommentare zu „Einfacher geht’s nicht! Knaller-Rezepte aus nur 1, 2 oder 3 Zutaten. Die kann jeder #echtjetzt“

  1. Liebe Marion,
    mit wenigen Zutaten ist es bei mir so wie mit schnellen Rezepten. Beides kann ich nicht. Ich bewundere Dich daher sehr dafür, was Du hier so 3 – 2 – 1 Tolles hinzauberst. Ich bin begeistert.
    Herzlichst, Conny

    Gefällt 1 Person

    1. Jetzt hab‘ ich’s: Wir könnten am Wochenende eine Session „Rezepte aus maximal 3 Zutaten“ starten. Ich als Speaker (ohgott …), Du als Zuhörer (gebannt lauschend, bitte und an manchen Stellen applaudierend, bitte). Sollen wir? :-)
      Und jetzt schaue ich mir endlich Dein süßes Couscous an, das klingt so fein!
      Kuss-Kuss!
      Marion

      Liken

  2. Ja ja, das Eis musste unbedingt nochmal gemacht werden wegen des Fotohintergrundes und total selbstlos hast du es dann noch aufgegessen. Kicher, kicher. Ich glaub, ich guck mal nach, ob da irgendwo nach Banane im Tiefkühli ist.
    Und meine Rezepte sind alle easypeasy, z.B. meine Koffer-Schnecken. Oder Salat mit Stangensellerie. Oder die Kartoffelrösti aus dem Backofen.
    Schönes Wochenende :-)
    Ilka

    Gefällt 1 Person

    1. Hilfe, ich bin durchschaut! Natürlich habe ich es selbstlos aufgefuttert, wieder einfrieren hat sich ja kaum gelohnt. Außerdem kann ich mir herrlich einreden: „ist ja nur Obst“. Im Fall des Pistazieneises klappt das nur semigut, aber Nüsse sind ja gesund :-)
      Und dank Dir weiß ich jetzt auch, was Kofferschnecken sind. Die würden sich super in diese Rezeptesammlung einfügen!
      Bei Stangensellerie-Salat bin ich wegen akuter „Stangenselleriesperre“ leider raus. Ich nehme dafür ein Kartoffelrösti mehr.
      Einen guten Wochenstart wünsche ich Dir, liebe Ilka!

      Liken

Ich freue mich über Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.