Utrecht-Impressionen – ein Sommer-Wochenende

„Das bessere Amsterdam“ und „Die am meisten unterschätzte Stadt der Niederlande“ wird sie genannt! Hättet Ihr gewusst, von welcher Stadt die Rede ist? Mit meiner Überschrift habe ich natürlich schon vorweggenommen, dass hier von Utrecht geschwärmt wird – ich alter Pointen-Verderber!

„Wer Amsterdam mag, wird Utrecht lieben“. Solche Aussagen machen mich furchtbar neugierig und rütteln die Reise- und Entdecker-Gene wach. Weiterlesen „Utrecht-Impressionen – ein Sommer-Wochenende“

Die Wochenend-Tipps machen blau!

Habt Ihr sie schon vermisst?

4 entrüstete Anfragen hatte ich schon, wo denn die Wochenend-Tipps bleiben! Recht habt Ihr. Ich habe die Sommerpause nur auf Facebook verkündet und dabei ganz außer Acht gelassen, dass dort nicht alle Leser vertreten sind. Asche auf mein Haupt! Weiterlesen „Die Wochenend-Tipps machen blau!“

Ahoi Amsterdam! Urlaub auf dem Hausboot und meine 3 liebsten Café-Entdeckungen

Kennt Ihr diese Printwerbung einer großen deutschen Frauenzeitschrift für Frauen ab 40? „Mit 40 hat man keine Träume mehr“ steht da ganz groß geschrieben. Und vor Träume ist in ganz kleiner Schrift das Wörtchen „unerfüllten“ versteckt. Weiterlesen „Ahoi Amsterdam! Urlaub auf dem Hausboot und meine 3 liebsten Café-Entdeckungen“

Café con Meerblick, por favor! Die schönsten Strandbars im Nordosten Mallorcas

A Sky like turquoise, a Sea like lapis lazuli, Mountains like emerald, Air like heaven” – so schwärmte einst Chopin von Mallorca.

Vermutlich war er nie an meinem Lieblingsstrand, sonst hätte er die Farbbeschreibungen umgedreht. Denn nirgendwo auf der Lieblingsinsel ist das Meer von einem strahlenderen Türkis als hier. Ich setze dem deutschen Herbstblues einfach ein paar spanische Blautöne entgegen und stelle Euch heute den wunderschönen Muro Beach vor, meinen liebsten Strand auf Mallorca. Weiterlesen „Café con Meerblick, por favor! Die schönsten Strandbars im Nordosten Mallorcas“

Mallorca – was es mit mir macht und Marktbesuch muss sein!

Eigentlich hätte ich es besser wissen müssen. Eigentlich bin ich bestens organisiert und strukturiert. Mein Alltag besteht aus Listen aller Art, für Projekte lege ich Mindmaps und Folder an. Mein Posteingang ist ein kompliziertes, haushohes Gebilde aus Ordnern, Unterordnern und Unterunterordnern. Weiterlesen „Mallorca – was es mit mir macht und Marktbesuch muss sein!“