Ostern kommt immer so plötzlich! Eine kleine Last-Minute DIY Osterdeko Idee! Vasen aus Eiern auf kuscheligem Moosbett.

Jahaaa, ich weiß – ich bin ein klitzekleinwenig spät dran mit der Eiervasen-Dekoidee zu Ostern. Wenn Ihr schon fertig seid mit Eurer Osterdeko, dann merkt Ihr Euch die kleine DIY-Idee einfach für nächstes Jahr! Deal?

Die niedlichen Vasen aus Eiern wollte ich schon ewig selbst machen. Aber Ihr wisst ja, wie das manchmal ist. Haste 20 Ideen, setzt Du mit Glück eine um. Oder keine. Oder hast wieder 10 neue. Oder das Leben kommt dazwischen. Und schon ist wieder Weihnachten ;-)

Dabei ist die kleine Frühlingsdeko mit Vasen aus Eierschalen, frischen Blumen und Moos wirklich schnell fertig und auch für Bastel-Nerds mit ungeübten Händen absolut machbar. Gesagt, geköpft, gefärbt und gefüllt! Ich zeige Euch alles Schritt für Schritt und Ei für Ei …

Weiterlesen „Ostern kommt immer so plötzlich! Eine kleine Last-Minute DIY Osterdeko Idee! Vasen aus Eiern auf kuscheligem Moosbett.“

Wenn Dir das Leben angeknackste Ostereier gibt – mach einfach ’ne coole Frühlingsdeko draus: DIY Mosaik Hyazinthen

Ihr Lieben! Seid Ihr auch so ready für den Frühling? Als ich vor zwei Wochen bei 22 Grad und schönstem Sonnenschein die Idee für die Mosaik-Hyazinthen hatte, hätte ich mir nicht träumen lassen, dass ich diesen Beitrag bei Schneefall veröffentlichen würde! Im April! Aaaaah!

Mosaik-Hyazinthen kennt Ihr nicht? Kein Ding – ich zeige Euch, wie man die hübschen Frühlingsboten ganz einfach selbst macht. Und zack, habt Ihr ein einzigartiges Mitbringsel zum Osterbrunch, dem ersten Frühlings-Kaffeedate mit der Freundin oder einfach so. Gelegenheiten haben wir ja zum Glück wieder ausreichend! Ich habe mir einfach selbst eine Freude gemacht und Tisch und Fensterbank mit den besonderen Hyazinthen dekoriert.

Weiterlesen „Wenn Dir das Leben angeknackste Ostereier gibt – mach einfach ’ne coole Frühlingsdeko draus: DIY Mosaik Hyazinthen“

Last Minute Adventskerze – der Adventskalender für Minimalisten – in 5 Minuten selbst gemacht!

Ihr Lieben! Auf den letzten Drücker habe ich noch eine ganz schnelle Nummer für den Advent für Euch. Im wahrsten Sinne des Wortes! Advent für Minimalisten und für alle, die keine Lust und keine Geduld für viel grünes Gedöns haben.

Als ich vorhin im Supermarkt war, fiel mein Blick auf dicke Stumpenkerzen. Und da das Kerzen beschriften mit den Stabkerzen so gut bei Euch angekommen ist und so einfach war, habe ich spontan beschlossen, das auch mit den dicken Kerzen auszuprobieren.

Ich hatte sowieso noch diese Idee für den etwas anderen Adventskranz in Kerzenform im Hinterkopf. Und ich schwöre, so schnell war noch kein DIY und noch kein Blogbeitrag fertig! Hätte ich nicht zwischendurch die einzelnen Schritte für Euch fotografiert, die Adventskerze wäre in 5 Minuten auf dem Tisch gestanden.

Weiterlesen „Last Minute Adventskerze – der Adventskalender für Minimalisten – in 5 Minuten selbst gemacht!“

Kerzen beschriften (nicht nur) für die Weihnachtszeit. Super einfach, sehr persönlich und ganz schnell selbst gemacht

Vor ein paar Tagen habe ich in einem Dekoladen Kerzen mit Schriftzug und weihnachtlichen Sprüchen entdeckt. Richtig schön waren die – und richtig teuer! Huiiii! In solchen Momenten springen ja sofort meine Selbermach-Gene in Aktion.

Als ich Zuhause war, habe ich sofort zu Kerze und Stift gegriffen und losgelegt. Und konnte kaum noch aufhören, weil es so gut funktioniert hat und riesig Spaß gemacht hat!

Hach! Wer hätte gedacht, dass das so einfach geht! Ich liebe es, wenn eine Idee funktioniert! Und ich zeige Euch natürlich, wie Ihr aus schlichten weißen Kerzen ganz einfach schöne Mitbringsel (nicht nur) für die Advents- und Weihnachtszeit machen könnt.

Weiterlesen „Kerzen beschriften (nicht nur) für die Weihnachtszeit. Super einfach, sehr persönlich und ganz schnell selbst gemacht“

Herbstdeko DIY – Kürbisse weiß streichen (und beschriften, wer mag!)

Hurra Herbst! Meine allerliebste Lieblingsjahreszeit hat begonnen. OK, der sogenannte Sommer in diesem Jahr war eigentlich schon Herbst und kuschelige Strickjacken kann man auch schon seit Wochen tragen. Aber jetzt ist der Herbst ganz offiziell da und wir können nach Herzenslust Kürbissuppe genießen, leckeren Kürbiskuchen backen, selbstgefärbte Kerzen anzünden, durch raschelnde Blätter spazieren und ein bisschen Herbstdeko in der Bude verteilen.

Ehrlich gesagt, ich bin gar nicht so die Deko-Queen. Ups, jetzt isses raus ;-). Aber Kürbisse als Deko mag ich wirklich gerne. Allerdings NICHT in Orange, das gefällt mir einfach nicht.

Aber was tun, wenn man partout keine weißen Kürbisse bekommt? Kein Problem – was nicht passt, wird passend gemacht. Wir machen uns die Kürbis-Welt, wie sie uns gefällt. In diesem Fall Weiß! Und mit Schrift. Ich zeige Euch, wie das geht.

Weiterlesen „Herbstdeko DIY – Kürbisse weiß streichen (und beschriften, wer mag!)“