Black Bean Spaghetti aus der Foodist Healthybox März (mit Rezept)

Manchmal ist es doch wie verhext. Erst vor ein paar Tagen hatte ich mein Coming-Out als Gemüsenudelverächter und Kohlenhydrat-Fan und schon liegt in der aktuellen Foodist-Healthybox ein Päckchen Spaghetti aus SCHWARZEN BOHNEN. Mein Enthusiasmus hielt sich also zunächst in Grenzen. Oder – wie sich Tim Mälzer in Kitchen Impossible gerne ausdrückt – „ich bin nicht gerade vor Begeisterung aus dem Schlüpper gesprungen“ :-)

Die Foodist-Box erhalte ich bereits im zweiten Monat und eines der Produkte stelle ich Euch immer ein bisschen ausführlicher und mit Rezept vor. Dieses Mal wenig fotolastig, denn gekocht wurde abends und Fotos bei Kunstlicht sind nix zum Angeben. Außerdem war ich zu hungrig und ungeduldig, um ein schickes Foto-Set aufzubauen, zu dekorieren und mein Essen kalt werden zu lassen.

Die Black Bean Spaghetti von der schwedischen Firma „A la Eco“ bestehen aus schwarzen Bohnen und sonst aus nix! Sie sind Bio, vegan, gluten-, laktose- und sojafrei. Die Konsistenz kommt schon sehr nahe an „richtige“ Nudeln heran. Sie sind vielleicht ein wenig zäher, aber nicht im unangenehmen Sinne. Der Geschmack der Bohnenpasta ist relativ neutral, aber häufig wird ein Nudelgericht ja erst durch die Sauce richtig lecker. Das Healthy-Magazin, das der Foodist-Box immer beiliegt, empfiehlt asiatische Aromen zu den Spaghetti. Eine meiner leichtesten Übungen!

Meine liebstes Asia-Gemüse ist schnell gemacht und sehr vielseitig. Es schmeckt wunderbar als Sauce zu Nudeln, Basmatireis oder – meine Lieblingsvariante – als Beilage zu gegrilltem Thunfisch. Dazu ist es extrem wandelbar, nehmt einfach die Gemüsesorten, die Ihr zuhause habt und gerne mögt. Was gut passt, sind z.B. Zucchini, Brokkoli, frische Pilze, Pak Choi, etc., etc.

Die Gemüseschnippelei dauert ein paar Minütchen, aber dann steht der Teller ruckzuck auf dem Tisch! Die Zutaten bekommt Ihr im Asia-Laden oder im gut sortierten Supermarkt (der aufmerksame Leser entdeckt sicher gleich 1 – 2 Fehler auf den Fotos, die unaufmerksame Autorin hat sie erst eben bemerkt!)

20160311_165420

20160311_165321

Spaghetti mit Asia-Gemüse-Sauce
(2 – 3 Portionen)

200 Gramm Nudeln (in diesem Fall: Black Bean Spaghetti)
2 Paprikaschoten
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Packung Zuckerschoten (200g)
1 Karotte
4 EL Sojasauce
3 Scheiben eingelegten Sushi-Ingwer
2 EL Flüssigkeit aus dem eingelegten Ingwer
2 EL Teriyaki-Sauce
2 EL Sesamöl
Frischer Koriander (wer ihn nicht mag, lässt ihn weg)

Gemüse in schmale Streifen schneiden. Sushi-Ingwer und Knoblauch fein hacken. Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Hier könnt Ihr Nudeln aller Art verwenden. Ich mag zu dieser Art Sauce am liebsten lange, schmale Varianten wie Spaghetti, Linguine, asiatische Mie-Nudeln.

Das Gemüse (ohne Ingwer und Knoblauch) in 1 EL Sesamöl ca. 5 Minuten scharf anbraten. Mit etwas Nudelwasser ablöschen. Wenn das Wasser verkocht ist, Ingwer und Knoblauch zum Gemüse geben und 1 – 2 Minuten weiter braten. Alles mit 2 EL Ingwer-Flüssigkeit ablöschen. Die Soja- und Teriyaki-Sauce dazugeben und noch 1 – 2 Minuten köcheln lassen.

Das Gemüse muss nicht weiter gewürzt werden. Durch den Ingwer, die Asia-Saucen und das Sesamöl ist es schon sehr aromatisch. Die abgetropfte Pasta mit der Sauce vermischen und etwas Sesamöl darüber geben. Mit frischem Koriander servieren.

 

 

Fazit:

Daumen hoch für die Konsistenz und die Nährwerte / Vitamine. Da sind die schwarzen Bohnenspaghetti der Hartweizenvariante natürlich weit voraus. Sie sind von Natur aus reich an Ballaststoffen, Eiweiß und Eisen.

Was mich nicht so begeistert, ist die Farbe. Die im Trockenzustand tiefschwarzen Nudeln verlieren beim Kochen viel Farbstoff und werden grau. Das sieht einfach nicht sehr hübsch aus, wie ich finde. Und für mich ist neben dem Geschmack auch die Optik meines Essens sehr wichtig.

Wer Zoodles & Co. mag und gerne Neues ausprobiert, dem seien diese Spaghetti als Alternative ans Herz gelegt. Ich persönlich werde meinen geliebten Barilla Spaghetti Integrale (immerhin Vollkorn! :-)) weiterhin die Treue halten.

Die Black Bean Spaghetti bekommt Ihr im FOODIST Onlineshop für 3,90€ oder den 6er-Pack bei Amazon für 59,99€ + 18,99€ Versandkosten  Bitte? NICHT.EUER.ERNST?!

Hier könnt Ihr nachlesen, welche Produkte in der Foodist Healthybox Februar waren, wie sie mir gefallen haben und welches mein Favorit war (inkl. leckerstem Rezept für Himbeer-Chia-Marmelade, die eigentlich keine Marmelade ist).

Hier könnt Ihr einen Blick auf den gesamten Inhalt der Healthybox März werfen.
In ein paar Tagen werde ich alle Produkte ausprobiert haben, dann folgt der ausführliche Review. #dranbleibenlohntsich

Ich wünsche Euch ein großartiges Wochenende!

 

Advertisements

Wochenend-Tipps 11. – 13.03.2016

Freitag, 11.03., 19:30 Uhr
„Die schönsten Fahrradrouten in der Region Rhein-Neckar“
Vortrag mit Weinprobe, ZuM Heidelberg
Radeln und Weine sind Eure Passion?  Zu zahlreichen Infos zu den schönsten Radrouten der Region gibt es die passenden Tropfen vom Weinladen „Feine Weine“ aus der Heidelberger Weststadt.
Zentrum für umweltbewusste Mobilität (ZuM), Kurfürsten-Anlage 62, 69115 Heidelberg
Eintritt: 10 Euro (inkl. Weinverkostung)

Freitag, 11.03., 18:30 Uhr
Buchclub „The Goldfinch by Donna Tartt“, DAI Heidelberg
„Der Distelfink ist ein Werk, wie es pro Jahrzehnt vielleicht fünf Mal erscheint. Ein intelligent geschriebener, literarischer Roman, der das Herz genauso anspricht wie den Verstand“, so Stephen King im New York Times Book Review. Wollt Ihr mitreden, lesen, Euch austauschen und dabei Euer Englisch verbessern? Der Book Club  trifft sich an jedem 2. Freitag im Monat in der Bibliothek des DAI.
DAI Deutsch-Amerikanisches Institut, Sofienstraße 12, 69115 Heidelberg
Eintritt: frei

Freitag, 11.03., 20:00 Uhr
„Ich schmecke was, was Du nicht schmeckst“, Theater Oliv Mannheim
Satirisch im Abgang … Snobistische Weinsatire nach einer Kurzgeschichte von Roald Dahl. So individuell wie das Theater Oliv selbst, ein gemütliches Kellergewölbe mit 50 Plätzen. Inklusive Weinverkostung fürs Publikum!
Theater Oliv, Am Messplatz 7, 68169 Mannheim
Eintritt: 14 Euro (Abendkasse), Ticket Hotline 0621 – 8191477

Samstag, 12.03., 10 – 14 Uhr
Coffee Workshop, Action House Heidelberg
Kaffee trinken ist Teil eines Lebensstils. Cold Brew, Bullet Proof, Pour Over – das sind die Coffee Trends 2016! Samuel Coppes ist Kaffeegenießer und wird Euch in diese neue Welt einführen. Plätze sind limitiert. Ihr könnt Euch verbindlich anmelden unter anmeldung@mosaikhd.de
Action House Heidelberg, Bergheimer Straße 80, 69115 Heidelberg
Kosten: 15 EUR für den Tag (inkl. Kaffee).

Samstag, 12.03., 17 – 22 Uhr
Nachtflohmarkt Speyer
Hier haben auch Langschläfer eine Chance! Endlich mal ein Flohmarkt, für den man sich nicht früh morgens den Wecker stellen muss. Los geht’s zum Stöbern und Feilschen um 17 Uhr! Bis 22 Uhr gibt es Schnäppchen und Häppchen, Drinks und Live Musik!
Halle 101, Am Neuen Rheinhafen6, 67346 Speyer
Eintritt: 3 Euro

Samstag, 12.03., 19:30 Uhr
Fackelwanderung durch Weinheim
Den Marktplatz bei Sonnenschein kennt jeder. Bei der Fackelwanderung durchs schöne Weinheim kann man die Stadt buchstäblich in einem anderen Licht erleben und dabei Amüsantes und Kurioses über die Burgen, das Gerberviertel & die Stadt erfahren.
Treffpunkt: 19:30 Uhr am Marktplatzbrunnen vor dem Alten Rathaus.
Mehr Infos unter 06201-874450 oder tourismus@weinheim.de
Kosten: 6 Euro pro Person / Voranmeldung nicht erforderlich / Dauer: ca. 1,5 Std.

An dieser Stelle wollte ich Euch eigentlich die Wine-Tasting Party „Winefusion“ auf dem Gutshof Ladenburg ans Herz legen. Aber der tolle Event ist leider seit Tagen ausverkauft. Glückwunsch und viel Spaß allen, die Karten bekommen haben!

Sonntag, 13.03., 10:00 – 14:15 Uhr
Natur- und Waldputztag Heidelberg
Frühjahrsputz mal anders! Die Stadt lädt Familien und Einzelpersonen ein, gemeinsam die Heidelberger Natur von Unrat zu befreien. Ausrüstung wird vor Ort zur Verfügung gestellt. Im Anschluss an die Aktionen gibt es eine leckere Stärkung. Wann und wo der der Putzlappen geschwungen wird, seht Ihr hier.
Anmeldung per Online-Formular

Sonntag, 13.03., 14 Uhr
Kleidertausch-Party, Café Vogelfrei Mannheim
Tauschen ist hip!  Schrank ausmisten gegen den Überfluss und Kleiderleichen im Schrank. Nach neuen Teilen stöbern, ohne zu bezahlen. Dabei köstlichen Kuchen naschen. Klingt super, oder? Und so funktioniert’s:
+ Pro Person eine Tasche gut erhaltener Kleidung mitbringen
+ Vor Ort die mitgebrachte Kleidung sortieren
+ Gemütlich stöbern und mitnehmen, was gefällt
+ Was übrig bleibt, wird an soziale Einrichtungen gespendet
Café Vogelfrei, C3 20, 68159 Mannheim
Eintritt: frei

Sonntag, 13.03., 20 Uhr
Lesung „Fitness“ von Stefanie Sargnagel, Karlstorbahnhof Heidelberg
Die erste wahre Facebook-Autorin pfeift auf Konventionen und avancierte zum Liebling der Feuilletonisten. Ihr Debütbuch „Binge Living“ war 2013 DER Überraschungsbestseller. Auch das 2. Buch besteht wieder aus copygepasteten Facebook-Statusmeldungen, Callcenter-Dialogen und Microsoft-Paint-Krakelzeichnungen. Es beschreibt Feminismus, Aussichtslosigkeit und Depression, oft zum Brüllen komisch und manchmal tragisch.
Karlstorbahnhof Heidelberg, Am Karlstor 1, 69117 Heidelberg
Eintritt: VVK 8 Euro, Abendkasse 10 Euro

Sonntag, 13.03., 19:30 Uhr
“QUEEN Heaven” (Zusatzvorstellung), Planetarium Mannheim
Ich weiß, den Tipp gab es bereits 2x. Aus gutem Grund. Ich habe die Show am Sonntag gesehen. Geht hin. THEY.WILL.ROCK.YOU!
Planetarium Mannheim,Wilhelm-Varnholt-Allee 1, 68165 Mannheim
Tickets 12 Euro (ermäßigt 10 Euro), reservieren könnt Ihr hier

Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende!

Week in Pictures / März 2016

Wir haben freiwillig den Winter verlängert und waren zum Skifahren in Österreich. In dieser wunderschönen Ferienwohnung haben wir ein langes Wochenende verbracht.

20160229_151629-2

20160229_145919

Die Allgäuer Stadt Kempten mag ich sehr und nutze jede Gelegenheit, dort vorbeizuschauen. Auf der Heimreise haben wir eine kleine, köstliche Mittagspause in der wunderbaren Heimatliebe eingelegt.

20160301_122053

20160301_123859

Zurück in meiner Heimat. Ich finde: Heidelberg – Ja, bitte!

20160219_125900

Schockverliebt beim ersten Durchblättern! Jede Seite eine süße Versuchung – so auch der Deutsche Titel dieser Verführung in Buchform

20160302_165231

Die neue FOODIST Healthy-Box ist da! Hier ein kleiner Sneak-Peek in die März-Box. Ausführlicher Bericht folgt natürlich hier auf dem Blog! Hier könnt Ihr nachlesen, wie mir die Februar-Box gefallen hat.

20160306_120537

18 ungewöhnliche Blicke auf Schwetzingen zeigte die Ausstellung AM FENSTER. Am letzten Ausstellungstag habe ich mitgeschaut durch und in die Fenster der Stadt.

20160305_105653

Und jetzt dürfen Ostern und Frühling kommen. Die Deko steht, ich bin bereit :-)
Schönen Sonntag Euch allen!

20160306_131749

 

Unterfreunden goes Instagram

If it’s not on Instagram, it didn’t happen

Mein kleiner Blog ist jetzt auch Teil der großen Insta-Community.
Keine Sorge, ich werde nicht jeden Kaffee fotografieren und posten, bevor ich ihn trinke. Handy und Kamera bleiben in der Tasche, wenn ich mich mit Euch treffe. Versprochen! Und in meinem Leben wird (glücklicherweise!) weiterhin einiges los sein, was nicht den Weg auf Instagram oder in den Blog findet.

Dennoch, manches Bild sagt bekanntlich mehr als tausend Worte. Deshalb werde ich Instagram zukünftig nutzen, um schnell mal zwischendurch zu ‘bloggen’.

Schaut gerne vorbei: https://www.instagram.com/unterfreundenblog/

#schöneswochenende #haveawonderfulweekend #newoninstagram #unterfreundenblog

 Screenshot_2016-03-04-20-15-15

Wochenend-Tipps 03. – 06.03.2016

Donnerstag, 03.03., 19:00 Uhr
Veganer Stammtisch, RED Heidelberg

Jeden ersten Donnerstag im Monat kommen im Restaurant RED Veganer/-innen und Interessierte zusammen zum Austauschen, kennen lernen und lecker essen.  Neue Gesichter sind gerne gesehen und auch neugierige Nicht-Veganer/-innen sind herzlich willkommen!
RED die grüne Küche, Poststraße 42, 69115 Heidelberg
Eintritt frei

Freitag, 04.03., 20:15 Uhr
TV-Tipp! „Hotel Heidelberg – Kommen und Gehen“, ARD

Here we go again! Schon Teil 1 letzte Woche war ein Quotenhit.  Wer checkt wohl diese Woche ein im Hotel Heidelberg? Hier steckt viel Heimat drin: Die schönsten Heidelberg-Panoramen, Bummeln auf dem Philosophenweg und durch die Gassen der Altstadt und die romantischsten Ausblicke auf unser wunderbares Schloss. Wer sein Herz bisher noch nicht verloren hat – einschalten!

Freitag ,04.- Samstag, 05.03.
Augenschmaus Design- und Handmademarkt, Zeitraumexit Mannheim

So schön kann selbstgemacht sein. Hier ist der Name Programm! Rund 45 Aussteller präsentieren und verkaufen in den Räumen des Zeitraumexit ihre Lieblingsstücke. Es gibt Mode, Schmuck, Accessoires, Kunst und Unikate für jeden Geschmack und jedes Budget.
Freitag, 16:00 bis 22:00 Uhr / Samstag, 11:00 bis 18:00 Uhr
Zeitraumexit, Hafenstr. 68, 68159 Mannheim
Eintritt: 2 Euro

Samstag, 05.03., 10 – 19 Uhr
Veranstaltung: Sinn des Lebens, DAI Heidelberg

Seit Jahrtausenden zerbrechen sich Philosophen und Gelehrte die schlauen Köpfe über die Frage nach dem Sinn des Lebens. In verschiedenen Vorträgen beschäftigen sich Journalisten, Autoren, Mediziner und Psychologen mit den Themen Sinnfindung, Krankheit als Weckruf und kreative Herangehensweisen an Probleme. Hier findet Ihr Details zur Veranstaltung.
DAI Heidelberg , Sofienstr.12 , 69115 Heidelberg
Tickets: 28 Euro (Ermäßigt 22,50 Euro)

Samstag, 05.03., 10 – 20 Uhr
Mode & Mehr, Markthalle Altes Hallenbad Heidelberg

Die Markthalle Heidelberg ist einer der ersten Concept-Stores in Heidelberg. In den Räumen des ehemaligen Alten Hallenbades in dem wunderschönen Jugendstilbau lädt am Samstag der Gastgeber „Eine Stilfrage“ zu Shopping in entspannter Atmosphäre und einer Modenschau mit der aktuellen Frühjahrsmode.
Markthalle Altes Hallenbad Heidelberg, Poststraße 36/5, 69115 Heidelberg
Eintritt: frei

Samstag, 05.03., 19 Uhr
Rimbacher Musiknacht

Wenn die Nacht zum Tag wird und ganz Rimbach auf den Beinen ist und mit Besuchern aus der ganzen Umgebung feiert, dann ist Rimbacher Musiknacht! Die Kult-Party im Odenwald mit 10 Bands in 8 Locations.
64668 Rimbach
Eintritt: 11,50 Euro

Sonntag, 06.03., 15 Uhr
Sommertagszug Heidelberg

Auch wenn der Winter dieses Mal nicht so grimmig war – an diesem Wochenende wird er vertrieben und muss dem Sommer weichen. Der traditionelle Zug führt von der St. Anna Gasse bis zum Marktplatz. Liselotte von der Pfalz führt die Trommler und Kinder mit den traditionellen Sommertagsstecken an. Ist der Winter erst verjagt, gibt es Brezeln für alle.
Heidelberger Altstadt
Eintritt frei

Sonntag, 06.03., 19:30 Uhr
“QUEEN Heaven” (Zusatzvorstellung), Planetarium Mannheim 

The Show must go on! Musik und Show statt Sternenhimmel. Das Planetarium Mannheim zelebriert die Wiederauferstehung der „Könige des Rock“ . Queen einmal ganz neu und außergewöhnlich erleben mit Hilfe der Ganzkuppelprojektion des Planetariums.
Wegen der großen Nachfrage gibt es eine Zusatzvorstellung.
Planetarium Mannheim,Wilhelm-Varnholt-Allee 1, 68165 Mannheim
Tickets 12 Euro (ermäßigt 10 Euro)