Unser allerliebster Sommersalat: Caprese mit Avocado, Mango und allem, was nach Sommer schmeckt!

Unser allerliebster Sommersalat! Rezept für Caprese Tomaten Mozzarella Mango Avocado - Unterfreundenblog

Ihr Lieben! Diesen wunderbaren Sommersalat aus Tomaten, Mozzarella, Mango und Avocado essen wir gerade jede Woche. Als ich ihn die Tage wieder zubereitet habe, dachte ich spontan „ich sollte ihn eigentlich verbloggen, dann haben alle etwas von dem leckeren Rezept“.

Und tadaaaa, hier ist er! Tomaten und Mozzarella waren wohl DAS Gericht, das ich am häufigsten gegessen habe, als ich mit Zwanzig mein erstes eigenes Zuhause hatte. Das waren quasi meine „Kochanfänge“. Easy gemacht, lecker und günstig. Frischer Basilikum war damals noch nicht so wichtig – angerührte Tütchen haben es fürs Dressing auch getan. Mit Zwanzigplus war ich noch nicht wählerisch, wenn es um Essen ging.

Ein paar Jährchen sind inzwischen ins Land gezogen, aber die große Liebe zu Caprese ist geblieben. Mit diesem Rezept habe ich dem italienischen Klassiker noch mehr Geschmack, noch mehr Vitamine und noch mehr Sommer verpasst! Oder, wie wir immer sagen „hau alles rein, was nach Sommer schmeckt“ :-)

So schmeckt der Sommer! Schnelles, einfaches Rezept für einen Caprese Salat mit Mango, Avocado, Pinienkernen, Basilikum und Minze

Der allerliebste Sommersalat ist immer noch super easy zu machen, aber geschmacklich eben Caprese next level! Die Süße der Tomaten, die Fruchtigkeit der Mango, die leichte Schärfe der Frühlingszwiebeln und die Cremigkeit von Avocado und Mozzarella – umwerfend, sage ich Euch. Dazu der kräftige Kräutergeschmack von Basilikum und die Frische von Minze und Zitrone. On top knackige nussige Pinienkerne und gutes Olivenöl – soooo gut! Wir lieben das Salätchen sehr und ich teile das Rezept heute sehr gerne mit Euch.

Die Zutaten sind für 4 Portionen als Vorspeise oder 2 Portionen als Hauptspeise gedacht. Knuspriges Baguette oder Ciabatta dazu – fertig ist ein frisches sommerliches Abendessen für heiße Tage! Wenn Ihr mehr seid oder den Salat für eine größere Gruppe machen wollt, könnt Ihr die Zutaten einfach vervielfachen.

Der Salat schmeckt frisch zubereitet am besten.

Apropos Zutaten: Je besser die Produkte, desto besser der Geschmack – ist klar, ne! Schaut, dass Ihr aromatische, duftende Tomaten bekommt. Gerade ist Saison und die Auswahl ist groß. Den richtigen Reifegrad von Mango und Avocado erkennt man daran, dass die Schale auf Druck leicht nachgibt, aber nicht eingedrückt bleibt. Bei Mangos ist die Schale dann oftmals schon etwas gelblich, so wie auf dem Foto.

Die Zutaten für den leckeren Sommersalat Tomate Mozarella Mango Avocado Pinienkerne


P.S. Dass ich immer irgendwelche Zutaten auf dem Zutatenfoto vergesse, hat irgendwie schon Tradition, oder? Erinnert Ihr Euch an das Baked-Feta-Pasta-Rezept, bei dem ich den Feta (!!) auf dem Bild vergessen hatte? Hier habe ich erst später gemerkt, dass die Kräuter für den Salat noch in der Küche lagen!

Übrigens – I hear you, Ihr Tomaten-Verächter! Wer keine Tomaten mag im Caprese-Salat mit Mango und Avocado, lässt sie einfach weg. Schmeckt trotzdem :-)

Wenn Ihr keine Frühlingszwiebeln mögt, könnt Ihr für die Schärfe auch Rucola verwenden. Da kann man ruhig ein bisschen flexibel sein.

Caprese next level! Unser liebster Sommersalat mit Avocado, Mango, Pinienkernen und Kräutern
Tomaten Mozzarella Mango Avocado - Caprese next level! Sommerliches Rezept für unseren allerliebsten Sommersalat

Rezept für unseren liebsten Sommersalat
a la Caprese mit Mango und Avocado

(4 Vorspeisen-Portionen oder als Hauptspeise für 2)

Druckt Euch das Rezept gerne hier aus -> Print! <-

Zutaten

  • 5 – 6 Tomaten
  • 1 Avocado
  • 1 Mango
  • 2 – 3 Frühlingszwiebeln
  • 2 Kugeln oder 1 Rolle Mozzarella
  • 1 Handvoll Pinienkerne
  • 5-6 Stängel frisches Basilikum
  • 2 – 3 Stängel frische Minze
  • 2 – 3 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

optional: 1 EL frisch gepresster Zitronensaft oder Balsamico-Essig

Wer mag, reicht dazu Baguette oder Ciabatta

Pinienkerne in einer kleiner Pfanne ohne Öl bei mittlerer Hitze rösten, bis sie Farbe bekommen und anfangen zu duften. Ich empfehle sehr, daneben stehen zu bleiben! Ich kann gar nicht zählen, wie oft mir Pinienkerne schon zu dunkel geworden sind, weil ich zwischendurch andere Dinge erledigt habe ;-).

Pinienkerne auf einem Teller geben und etwas abkühlen lassen.

Tomaten in Scheiben schneiden.
Avocado schälen, entkernen und in Scheiben schneiden.
Mango schälen und das Fruchtfleisch bis zum Stein rundherum in dünnen Scheiben abschneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in dünne Ringe schneiden. Mozzarella in Scheiben schneiden.

Eine schöne Optik und ein schönes Mundgefühl ergibt sich, wenn die Scheiben von Mozzarella, Tomaten, Mango und Avocado in etwa gleich groß und breit sind. Alles auf einem Teller oder einer Platte anrichten und kräftig mit Salz und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen.

Frühlingszwiebelringe, Pinienkerne und Basilikum- und Minzblättchen großzügig darüber verteilen, dann das Dressing aus Olivenöl (plus optional frisch gepresstem Zitronensaft oder Balsamicoessig) darüber geben.

Buon Appetito!

Sommer Caprese Salat Mango Avocado Rezept - Unterfreundenblog

Und so sieht der Salat aus, wenn ich ihn nicht „ordentlich“ für den Blog fotografiere. Das ist ein Foto aus meinem Handy-Archiv ;-). Hier hatte ich keine Minze. Es geht also auch ohne, aber ich empfehle sie sehr! Sie gibt noch einmal einen Extra-Frischekick bei der Hitze.

Rezept Sommersalat Caprese Tomaten Mozzarella Mango Avocado

Ich wünsche Euch wunderschöne Sommertage, Ihr Lieben!

Eure Marion

Autor: Unterfreundenblog

https://unterfreundenblog.com/

Ein Gedanke zu „Unser allerliebster Sommersalat: Caprese mit Avocado, Mango und allem, was nach Sommer schmeckt!“

Ich freue mich über Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: