Mein Traumjob und wie ich ihn ergattert habe: Ich bin Zeeland-Botschafterin!

Zeeland Meer Botschafterin

Ihr Lieben!

Hätte ich mir jemals träumen lassen, Botschafterin für Zeeland zu sein? NEVER. EVER. Und doch darf ich diesen wunderbaren Job jetzt für ein Jahr ausüben. Es ist natürlich eher ein Titel als ein Job. Aber nennen wir es, wie wir wollen, es ist ein wahrgewordener Traum!

Übrigens ein Traum, den ich nie hatte, denn ich wusste ehrlich gesagt gar nicht, dass es diese Aufgabe überhaupt gibt. Bis dann die Frage kam: „Hast Du Lust, Zeeland-Botschafterin für ein Jahr zu sein?“

Ende Juni war das, wir haben gerade Urlaub in Zeeland gemacht und ich habe abends noch kurz meine Mails gecheckt. Und dachte, ich träume schon ;-) WAS STEHT DA?

Ob ich Lust habe?! Und wenn ich dafür das ganze Jahr Holzschuhe tragen müsste! NATÜRLICH habe ich Lust! Und wie!!

Zeeland Strand Blogger

Strand Meer Zeeland


Zeeland? Wo ist das nochmal?

Ihr wisst ja, Zeeland und ich, wir sind quasi very best friends, seit ich vor ein paar Jahren eher zufällig einen Fuß auf dieses wunderschöne Fleckchen Erde gesetzt habe.

Zeeland ist die südlichste Provinz der Niederlande und besteht aus einem Stück Festland und einer Reihe Inseln und Halbinseln. Inseln heißt allerdings nicht, dass man umständlich per Flugzeug oder Fähre anreisen muss. Alle Inseln sind mit dem Festland und untereinander verbunden und problemlos mit dem Auto erreichbar.

Mühle Veere Zeeland

Häuser Holland Niederlande

Bloggerin Zeeland Strand

Und als neue Botschafterin habe ich natürlich auch gleich einen Lehrauftrag und muss den Finger heben, wenn ich höre „Ooooh, ich mag Holland auch so gerne“. Ja, ich mag Holland auch sehr gerne, aber wahrscheinlich meinst Du die Niederlande.

Holland oder Niederlande? Ist das nicht das Gleiche?

Viele Menschen sprechen von Holland, wenn sie die Niederlande meinen. Dabei besteht Holland nur aus zwei niederländischen Provinzen, nämlich Nord-Holland und Süd-Holland, das übrigens direkt an Zeeland angrenzt und wo wir vor kurzem ein Häuschen gekauft haben (!!!).

Provinzen sind so etwas wie unsere Bundesländer. Das wäre also in etwa so, wenn wir von Bayern sprechen, wenn wir Deutschland meinen.

Aber ich muss mir hier an die eigene Nase fassen, denn ich verwende auch immer gerne den Hashtag #hollandliebe – wenn ich meine Fotos und Beiträge aus Zeeland und dem Rest der Niederlande teile. Nicht ganz korrekt also, aber irgendwie schmissiger als #niederlandeliebe – was meint Ihr?

Angeln Steg Zeeland

Fischrestaurant Bruinisse Zeeland

Eis Hafen Brouweshaven

Ich hoffe, mir wird mein Titel als Botschafterin nicht gleich wieder aberkannt wegen dieses kleinen Faux Pas ;-) Mein Liebster nennt mich übrigens seit Wochen nur noch „Frau Botschafterin“. Das habe ich jetzt davon!

Und wie wurdest Du „Zeeland-Botschafterin“? Erzähl doch mal!

Wisst Ihr was? Ich habe gar nicht nachgefragt, sondern gleich zugegriffen! Ich kann also die Hintergründe nur ahnen.

Dieses Internet ist ja sowas wie früher die Mund-zu-Mund-Propaganda, nur schneller. Wenn man etwas findet, was man wunderschön findet, dann erzählt man es Familie, Freunden und Kollegen. Wahrscheinlich schickt oder teilt man Fotos über Whatsapp und/oder die sozialen Netzwerke und verbreitet so ein bisschen Begeisterung.

Travelblogger Handy Zeeland

Meer Weite Zeeland

Veere Dorf Zeeland

Nun erreiche ich mit meinem Blog wohl auch ein paar Menschen außerhalb meines Bekanntenkreises. Und ich habe wohl so ausdauernd und begeistert von Zeeland geschwärmt – schaut gerne mal hier und hier – dass irgendwann der Tourismusverband von Zeeland, „VVV Zeeland“ und eine Agentur auf meine Beiträge und mich aufmerksam wurde.

Vielleicht erinnert Ihr Euch, dass ich im letzten Jahr ein Wochenende lang per E-Bike den Süden von Zeeland erkunden durfte. Ich werde es jedenfalls nie vergessen, denn es war seeeeehr nass und seeeehr windig. Aber offenbar habe ich mich ganz okay angestellt und nicht zu sehr gejammert ;-), denn Agentur und Tourismusverband haben mir dann ein paar Monate später die Botschafterinnen-Aufgabe angeboten. Yippie Yippie Yeah!

Strandhaus Shooting Blogger

Strand Dünen Zeeland

Und was macht man so als Botschafterin?

Das ist eine gute Frage! Weiterhin ausdauernd und begeistert für Zeeland schwärmen, ist glaube ich schon mal ein guter Anfang. Und gleichzeitig eine meiner leichtesten Aufgaben.

Denn ehrlich gesagt hätte und habe ich das ja auch getan, ohne dafür einen Titel zu tragen.

Zeeland ist einfach das perfekte und liebenswerte Gesamtpaket aus allem, was mir an Urlaub gefällt. Traumhafte Strände, unglaubliche Natur, malerische Örtchen zum Bummeln und Shoppen, ein toll ausgebautes Netz aus Radwegen, entspannte und freundliche Gastgeber. Und sogar gutes Essen habe ich inzwischen gefunden.

Veere Shopping Winkel

Hafen Veere Zeeland

Natur Wandern Zeeland

Äh ja, abgeschwiffen :-) Zurück zu meinen Aufgaben als Zeeland-Botschafterin: Ich werde 4x für ein Wochenende nach Zeeland reisen dürfen, um eine Stadt oder eine Gegend kennenzulernen. Dorthin nehme ich meine Leser virtuell mit. Wer mir auf Instagram folgt, kann quasi direkt live dabei sein, denn ich teile meine Eindrücke und tolle Tipps vor Ort unmittelbar über die Instagram-Stories.

Nach der Reise schreibe ich nicht nur für meinen eigenen Blog einen Beitrag, sondern auch für den Blog von VVV Zeeland, der übrigens sehr lesenswert ist! Und das sage ich nicht nur, weil dort auch bald Beiträge von mir zu sehen sind ;-)

Und warum 4x im Jahr? Weil es 4 Jahreszeiten gibt und Zeeland einfach zu jeder Jahreszeit wunderschön ist. Ganz oft höre ich „kann man da auch im Winter hinfahren?“ Aber ja! Wir sind selbst häufig über den Jahreswechsel hier und genießen die besondere Atmosphäre sehr.

Traumjob Zeeland Botschafterin - Zeeland Unterfreunden Blog

Weingut Zeeland Niederlande

Weingut Zeeland Holland

Ich würde jetzt weiterschwärmen, wie zauberhaft die Gegend in den Wintermonaten ist, aber das hebe ich mir natürlich für den Winterbeitrag auf, ich Fuchs :-)

Meine erstes Zeeland-Wochenende als Botschafterin liegt übrigens schon hinter mir. Ich war vor ein paar Wochen in Middelburg unterwegs, der wunderschönen Hauptstadt von Zeeland. Und mein Beitrag mit tollen Tipps und Adressen folgt ganz bald. Ich bin schon am Bilder sichten und schreiben.

Was übrigens eine sehr willkommene Abwechslung zum täglichen Renovieren am Holland-Häuschen ist. Aber es soll ja hübsch werden, quasi einer Botschafterin würdig. Scheeeerz!

Brücke Hafen Veere

Strand Zeeland Niederlande

Sonnenuntergang Hafen Zeeland

Wenn Ihr noch Fragen habt – immer her damit! Ich weiß, hier lesen ganz viele Zeeland-Fans mit. Viele von Euch verbringen ihren Urlaub hier seit Jahrzehnten. Und ein paar von meinen Lesern und Freunden sind sogar durch mich zu Fans geworden, worauf ich ein klitzekleinwenig stolz bin. Es heißt absolut zu Recht „Zeeland macht süchtig“.

Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende!

Eure Marion
Bloggerin und Zeeland-Botschafterin … ich mag dieses Wort :-)

 

Autor: Unterfreundenblog

https://unterfreundenblog.com/

22 Kommentare zu „Mein Traumjob und wie ich ihn ergattert habe: Ich bin Zeeland-Botschafterin!“

  1. Hallo Marion,
    freue mich für Dich.
    Holland oder Niederlande – viele Niederländer möchten kein Holländer sein!😉
    Ich verstehe Deine Begeisterung zu gut. Aber lasse Zeeland bitte schön!
    Domburg wird von Niederländern (und mir) bereits gemieden da es fest in
    deutscher Hand ist genau wie Renesse.
    So geht immer mehr schönes verloren und wer von Euch fragt oder denkt
    an die lokale Bevölkerung?!
    Gruß
    Dani

    Liken

    1. Hallo Dani,
      ja, so ist das mit den schönen Orten dieser Welt – in den allermeisten Fällen ist man dort leider nicht alleine. Ich wohne in Heidelberg und weiß genau, wovon Du sprichst ;-) Allerdings hat auch alles zwei Seiten, die man natürlich beide betrachten muss. Denn ganz viele Menschen in diesen Orten, seien es Hoteliers, Vermieter von Ferienwohnungen oder Gastronomen, leben von den Gästen und Touristen, die diese Örtchen oder Städte so gerne besuchen. Aber ich verstehe, was Du meinst. Wenn man Zeeland sagt, denken ganz viele einfach automatisch an Domburg und Renesse. Ich persönlich mag auch lieber die kleinen und versteckten Schätze, die nicht so im Fokus stehen.
      Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
      Herzliche Grüße aus Süd-Holland,
      Marion

      Liken

      1. Ich dachte wir hätten alle durch Corona etwas gelernt.
        Venedig, Mallorca möchten diesen Tourismus nicht mehr.
        Genauso wie viele andere Städte die endlich wieder atmen
        können.
        Wenn ich einen schönen Fleck Erde entdecke, genieße ich ihn,
        erzähle sogut wie niemandem davon, damit er etwas besonderes bleibt!😉

        Lieben Gruß aus den Niederlanden
        Dani

        Liken

      2. Hallo Dani, das darfst Du auch gerne weiterhin so halten. Meine Philosophie als Bloggerin ist eine andere. Ich teile meine schönen Erlebnisse, Rezepte und Entdeckungen gerne mit meinen Lesern. Auch VVV Zeeland wäre wohl nicht einverstanden, wenn ich das nicht tun würde. Ich wurde ja explizit dafür ausgewählt, die Schönheiten Zeelands an meine und deren Leser weiterzugeben.
        Viele Grüße
        Marion

        Liken

  2. Liebe Marion,
    aaaaaaaaaaaaaaaach ja Zeeland. Ich bin verliebt seit 1992 – eine große Liebe, die niemals enden wird.
    Ich freue mich umso mehr, dass Du jetzt Zeeland-Botschafterin bist. Herzlichen Glückwunsch, denn Deine Berichte
    und Fotos sind toll, wenngleich ich es bis jetzt nicht auf diesen Blog geschaftt habe. Aber live bin ich ja bei Instagram ja quasi dabei. Lach. Ja die Niederlande. Ich sag auch immer Holland, aber Du hast so Recht. :-)
    Da freu ich mich jetzt schon auf die Fotos von Middleburg. Wenn ich auch teilweise bis zu 3 x in Domburg war, meistens im März (herrliche Zeit) und/oder im Mai/Juni und später – meistens Anfang Oktober, gibt es noch soooooo viel zu entdecken. Auch nach 28 Jahren. Toll, da bin ich dabei. GGLG Frau Wonwinkel

    Liken

    1. Ein herzliches Hallo nach Bochum, liebe Claudia!
      Und Willkommen auf dem Blog. So schön, dass Du hier warst! Du bist also auch eine von den langjährigen Zeeland-Fans. Ich kann es absolut verstehen und wünschte mir, ich hätte dieses wunderbare Fleckchen Erde schon früher entdeckt. Und ja, es gibt tatsächlich immer etwas Neues zu entdecken, selbst wenn man regelmäßig kommt – und das ist soooo toll!
      Ich freue mich über Deinen schönen Kommentar und wünsche Dir noch ein gemütliches Herbst-Wochenende!
      Herzlichst,
      Marion

      Liken

  3. Ach Marion…. du hast mich ja auch in den magischen Wirbel Zeelands gezogen. Und wenn ich deine Bilder und deine Erzählungen sehe und lese, dann möchte ich am liebsten gleich in mein Auto steigen und losfahren. Ich freu mich so für dich, dass du den Titel der Botschafterin von Zeeland bekommen hast. Und zu Recht verdient, wie ich meine 😊
    Freue mich schon auf ein Jahr Zeeland mit dir (und natürlich auch noch weitere Jahre😅)!

    meeresbrisende Grüße
    Sonja

    Liken

    1. Huhu liebe Sonja!
      Ich freue mich so, dass Du Dich auch schon ein bisschen mit dem Zeeland-Virus infiziert hast. Oh Gott, das darf man heute gar nicht schreiben, oder? Dabei ist es in diesem Fall ausschließlich positiv gemeint! Jedenfalls finde ich es klasse, dass es Dir so gut gefallen hat. Du hast aber auch ein besonders schönes Fleckchen erwischt und diese Unterkunft war ja ein Traum!
      Ich schicke ganz liebe Grüße vom Meer und hoffe, dass Du bald wieder das Rauschen der Wellen hören kannst!

      Gefällt 1 Person

  4. Ich gratuliere dir Marion und man liest hier sofort raus, da haben sie genau die Richtige dafür genommen. Ich bin gespannt was du uns alles als neu gebackene Zeeland Botschafterin erzählen und zeigen wirst.
    Liebe Grüße

    Liken

  5. Ich bin erst seit kurzem auf Dich und Deine wunderschönen Beiträge gestoßen und bin direkt Fan geworden. Du kannst wirklich Menschen begeistern. Ich weiß… nächstes Jahr MUSS ich nach Zeeland. Ich freue mich mit Dir, dass Du nun Zeeland-Botschafterin bist und wünsche Dir viel Spaß. LG Conny

    Liken

    1. Dann sage ich erst einmal: So schön, dass Du hier bist – ein herzliches WELKOM! So ein schöner Kommentar, ich danke Dir für die lieben Worte. Das beflügelt mich gleich noch mehr, liebe Conny!
      Herzliche Grüße aus Süd-Holland!
      Marion

      Liken

  6. Sehr schön zu hören, dass du deinen Traum erreicht hast! Deine Geschichte klingt sehr aufregend und ich freue mich total für dich! Vielleicht hast du ja mal Lust auch bei mir vorbeizuschauen. Ich habe meine Blog erst vor kurzem angefangen und bin gespannt wie sich alles entwickelt. :)

    Liken

  7. Hochwürdigste Exzellenz,

    So spricht man Botschafter an, das weiß ich aus erster Hand 😉 Du hast diesen Titel wahrlich verdient, denn du schreibst soooo schön. Ich verschlinge deine Beiträge 😍

    Ich freue mich so sehr für dich und bin schon ganz gespannt auf deine Beiträge.

    Herzliche Grüße

    Susan

    Liken

    1. Oooooh, da wachse ich ja gleich 10 Zentimeter! So hat man mich noch nicht genannt. Warum eigentlich nicht? Ab sofort werde ich NATÜRLICH darauf bestehen ;-)
      Lieben Dank für den Motivationsboost und den schönen Kommentar, liebe Susan. Ich freue mich sehr darüber!
      Ich drücke Dich aus der Ferne und wünsche Dir einen schönen Wochenanfang!

      Liken

  8. oh Frau Botschafterin, dann werden Sie sich freuen zu hören dass es morgen für uns wieder los geht. ZEELAND WIR KOMMEN…. hach Marion wir freuen uns schon so sehr, Du weisst natürlich wie. 😉
    Ich kanns kaum noch abwarten und da kam mir Dein Post doch aufs Einstimmen sehr gelegen.
    hachzzzzzzzzzzzzz
    Ganz liebe Grüße Tina

    Liken

  9. Liebste Marion!
    Was für eine grandiose Erfolgs-Story! Das liest sich herrlich und ich freu mich sehr für Dich. Und für uns, denn jetzt bekommen wir noch ein wenig mehr als sonst vom schönen Holland….äh den Niederlanden…zu lesen. Und das ist toll!
    Liebe Grüße
    Conny

    Gefällt 1 Person

    1. Ein herzliches Goedemiddag aus Holland! Eine Leserin hat (zu Recht) gefragt, warum ich nicht einfach den Hashtag #zeelandliebe verwende? Haha, manches ist einfach so offensichtlich, dass man nicht darauf kommt ;-)
      Danke Dir für die lieben Worte! Und vielleicht klappt es ja wirklich mal mit einem Besuch in Zeeland und/oder bei uns in Süd-Holland!
      Liebste Grüße,
      Marion

      Liken

Ich freue mich über Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.