Der Alles-wird-gut Regenbogen-Kuchen mit ganz viel kunterbuntem Obst

Regenbogen Kuchen Obstkuchen

Wenn Dir das Leben Regenbogen gibt, ziehe Dein buntes Schürzchen an und backe einen Alles-wird-gut-Regenbogen-Kuchen.

Genau das habe ich diese Woche getan. Und zwar schon 3x. Denn zum ersten Mal seit langer Zeit habe ich meine Freundin und ihre Kinder besucht. Es hat sich noch ein bisschen fremd angefühlt nach 8 Wochen Isolation, aber auch sehr, sehr schön!

Mit im Gepäck – der Kuchen mit Regenbogenfrüchten und ganz viele Alles-wird-gut-Vibes! Ihr hättet das Strahlen der Mädels sehen sollen! Das hat mich so gefreut, dass der Kuchen gleich noch einmal in den Ofen gewandert ist. Als Dankeschön für die Nachbarskinder für deren tolle Unterstützung beim Basteln des Corona-Memory-Spiels. Und wieder ein „Ooooh, ist der schöööön!“.

Bäcker Regenbogen Kuchen

Bei so viel Begeisterung habe ich spontan beschlossen – der Kuchen muss auf den Blog! Einen eigenen Regenbogen zu kreieren macht nämlich riesig Spaß, und zwar nicht nur Kindern!

Nachdem ich drei Regenbogen aus knallbunten Früchten gelegt habe, kann ich gut verstehen, warum er weltweit als DAS Symbol für Liebe, Hoffnung, Zuversicht und Miteinander gilt.

Rainbow Cake Regenbogen Kuchen

Für diesen Beitrag musste ich übrigens zwei Dinge nachschauen. Oder hättet Ihr spontan gewusst,

  1. … was der Plural von Regenbogen ist? Hah! Ich war total unsicher … Regenbogen? Regenbögen? Beides ist richtig, so steht es zumindest im Wiktionary
  2. welche Farben ein Regenbogen hat? Das hätte ich wahrscheinlich noch hinbekommen, aber wie ist die Reihenfolge der Farben? Könnt Ihr hier nachlesen oder Ihr schaut einfach meinen Kuchen an. Das ist quasi die Nachbildung des Original-Regenbogens, hihi. Wobei ich auf einen von drei Blautönen verzichtet habe. Mir ist kein hellblaues Obst eingefallen ;-)

Alles wird gut Regenbogen Kuchen

Alles wird gut!

Alles wird gut – ich glaube ganz fest daran. Wir brauchen Regenbogen. Leichtigkeit, Unbeschwertheit, Farbe und Lachen. Und Kuchen. Der hilft immer.

Regenbogen als buntes Symbol gegen die Corona-Pandemie malen Kinder gerade überall auf der Welt. Den Ursprung hat die Aktion in Spanien und Italien. Die Kinder dort haben „Io non esco! – Ich bleibe Zuhause“ unter ihren Regenbogen geschrieben. In Italien stehen die Bilder für „Andrà tutto bene – alles wird gut“. Der Regenbogen, die bunten Farben und die Sonne machen Mut und Hoffnung!

Klappt auch in Kuchenform besonders gut, versprochen!

Regenbogen Obstkuchen vom Blech

Ich habe Euch das Rezept für einen Blechkuchen mitgebracht. Ihr könnt den Kuchen aber auch in einer quadratischen Brownies-Backform backen oder in einer Springform. Für meine quadratische Backform (32 x 32 cm) habe ich 2/3 der angegebenen Zutaten verwendet, für eine Springform reicht die halbe Menge!

Ist Euch schon aufgefallen, dass ich hier zwei Kuchen fotografiert habe? Die Variante aus der Brownie-Backform seht Ihr auf dem ersten Foto, auf dem ich den Regenbogen-Kuchen in der Hand halte.

Auf die quadratische Form passt nicht ganz so viel Obst wie auf den Blechkuchen – nur 5 Farbreihen statt 6 – dafür wird der Kuchen etwas höher.

Jedes Rezept gibt es jetzt auch als PDF zum Ausdrucken!

Hier kommt Ihr direkt zur Druckversion ⇒
🌈 Rezept Alles-wird-gut Regenbogenkuchen  🌈

Alles-wird-gut Regenbogen-Obstkuchen 

Mengenangaben für ein Blech

Für den Teig:
300g weiche Butter
200Zucker
1 EL Vanillezucker
1 Prise Salz
5 Eier
270g Mehl (ich habe Weizenmehl 550 verwendet)
3 TL Backpulver (etwa 15 Gramm)
50 ml Milch oder Pflanzenmilch

Für die Creme:
250 g Quark
20 g Puderzucker (oder mehr nach Geschmack)
250 ml Sahne
1 TL SanApart oder Sahnesteif

Für den Regenbogen:
Obst in den Farben des Regenbogens, z.B. für
-Lila & Blau: Blaubeeren, Brombeeren, blaue Trauben
-Grün: Kiwi, Honigmelone, grüne Trauben
-Gelb: Banane, Ananas
-Orange: Pfirsich, Mango, Orangen, Mandarinen
-Rot: Erdbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren, Kirschen

Zubereitung Teig:

Ofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

  1. Rührt die weiche Butter mit Zucker, Vanillezucker und Salz sehr cremig. Am besten mit dem Quirl oder der Küchenmaschine mindestens 3 Minuten. Dann die Eier nacheinander einzeln dazugeben und jeweils gut verrühren.

Teig Schneebesen Kitchen Aid

2. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unter die Butter-Zucker-Eier-Creme rühren. Den Teig etwa 1,5 – 2 Zentimeter hoch auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen. Das muss nicht super exakt und bis ganz in die Ecken sein, der Teig dehnt sich im Ofen sowieso noch etwas aus.

Biskuit Rührteig aufstreichen

3. Bei 180 Grad in der Mitte des Ofens ca. 25-30 Minuten backen. Bei mir war der Kuchen vom Blech nach 25 Minuten fertig. Die Variante in der Brownieform ist etwas höher geworden und hat 30 Minuten gedauert. Macht die Stäbchenprobe. Ein Holzstäbchen (Zahnstocher oder Schaschlikspieß) sollte sauber aus dem Kuchen kommen, ohne dass noch Teig daran klebt. Das Blech aus dem Ofen nehmen und den Kuchen komplett abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit könnt Ihr schon die Quark-Sahne-Creme vorbereiten und das Regenbogen-Obst vorbereiten.

Zubereitung Creme:

Quark mit dem Puderzucker verrühren. Sahne steif schlagen, dabei 1 TL SanApart  oder Sahnesteif einrieseln lassen (ich bevorzuge das vegetarische SanApart, in Sahnesteif ist Gelatine enthalten). Quark und Sahne verrühren.  Die Quark-Sahne-Creme auf den kalten Kuchen streichen.

Quarkcreme Biskuit Kuchen

Obst in Stücke schneiden und in Regenbogenform auf die Creme legen. Ich habe mit dem kleinsten Bogen unten begonnen und die weiteren Farben und Bogen einfach daran ausgerichtet.

Wer möchte, kann auf die weiße Fläche über dem Regenbogen noch Kokosraspel streuen.

Rainbow Cake Corona

Ein großes Stück Regenbogen-Kuchen für alle, Cappuccino und Prosecco für die Großen, Kakao für die Kids, Sonnenschein auf der Nase, herzliche Umarmungen und Quatschen bis in die Puppen.

So stelle ich mir das vor, wenn wir endlich wieder unbeschwert Besuch empfangen können. Ich freue mich so unglaublich darauf!

Regenbogen Kuchen Kuchenteller

Und bis dahin backen wir fleißig Alles-wird-gut-Regenbogenkuchen für unsere Lieben Zuhause, für Freunde und Nachbarn und alle, die gerade ein bisschen Hoffnung und Zuversicht (und Nervennahrung!) brauchen können. Seid Ihr dabei?

Bleibt gesund, Ihr Lieben – alles wird gut.

Eure Marion

 

P.S. Wer den Regenbogen-Kuchen auf Pinterest pinnen möchte – ist herzlich Willkommen. Ich würde mich riesig freuen 💛💜💚🧡

Gerne verlinkt beim Creadienstag

Autor: Unterfreundenblog

https://unterfreundenblog.com/

8 Kommentare zu „Der Alles-wird-gut Regenbogen-Kuchen mit ganz viel kunterbuntem Obst“

    1. Hurra, das freut mich! Dann hat der Kuchen ja seinen Zweck schon mehr als erfüllt! Wie gerne würde ich Dir einen vorbeibringen – und ihn am liebsten gleich gemeinsam vernaschen, mit ganz viel Kaffee und ganz viel Erzählen! OK, ich sehe ein – damit warten wir noch ein Momentchen. Aber ich träume schon mal vor 🌈🍰💜🧡💛💚
      Liebste Grüße!

      Liken

    1. Liebe Sonja,
      am Timing müssen wir ganz dringend beim nächsten Mal arbeiten! So gerne hätte ich den Regenbogen mit Dir geteilt! Freut mich riesig, dass er Dir gefällt 💜🧡💛💚
      Ganz liebe Grüße und einen guten Wochenstart!

      Gefällt 1 Person

  1. Eine tolle Idee und so schön bunt. Das erheitert alleine beim Ansehen schon und werde ich das nächste Mal auch machen wenn ich Freunde besuche. Das komische Gefühl hatten wir auch beim ersten Treffen nach so vielen Wochen.

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Tanja,
      ich glaube auch, wir müssen uns erst einmal wieder eingrooven in unsere neuen, alten Gewohnheiten – aber das schaffen wir! Und so ein kunterbunter Regenbogen-Kuchen im Gepäck hilft ungemein!
      Ganz liebe Grüße nach Österreich!
      Marion

      Liken

  2. Liebe Marion!
    Deine Idee kommt gerade zur rechten Zeit, denn am nächsten Wochenende werden wir in der GrossFamilie alle gemeinsam 3 verpasste Corona Geburtstage nachfeiern. Und ich weiß jetzt ganz genau, welchen Kuchen ich beisteuern werde! Tausend Dank für diese grandiose Inspiration ❤️
    Liebe Grüße
    Conny

    Gefällt 1 Person

    1. Oooooh, da freue ich mich aber riesig, dass mein Kuchen auf die Geburtstagstafel darf! Wie schön! Ich wünsche Euch jetzt schon eine wunderbare fröhliche und kunterbunte Feierei.
      Herzliche Grüße!
      Marion

      Liken

Ich freue mich über Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.