Am Sonntag ist Tag der herrenlosen Blümchen. Kennt Ihr den Lonely Bouquet Day?

Lonely Bouquet Day

Stellt Euch vor, Ihr findet unterwegs ein einsames Blumensträußchen mit einer netten Botschaft und der Bitte, es mit nach Hause zu nehmen! Quasi eine Blumen-Flaschenpost ;-)

Zu schön, um wahr zu sein? Eben nicht! Das passiert wirklich. Und jedes Jahr werden es mehr Blümchen, die Freude bringen. Einfach so.

Jedes Jahr am letzten Sonntag im Juni ist nämlich Lonely Boquet Day, der Tag der herrenlosen Blumensträuße. Und zwar rund um den Globus.

Die Idee dazu hatte vor ein paar Jahren die Amerikanerin Emily, die in Belgien eine Blumenfarm besitzt.  Die wunderschöne Aktion hat alleine den Zweck, Menschen zu überraschen und ihnen eine Freude zu machen. Einfach so hat sie diesen besonderen Tag ins Leben gerufen, den Lonely Bouquet Day.

Blumen im Korb

Blumenbinden für den Lonely Bouquet Day

Kleine Geste mit großer Wirkung!

Die Idee ist ist so wunderbar wie einfach und ich wollte Euch das unbedingt vorstellen. Ich bin mit Absicht ein paar Tage zu früh dran. So habt Ihr die Gelegenheit, auch dabei zu sein und mitzumachen, wenn Ihr Lust habt!

In diesem Jahr ist der Lonely Bouquet Day am Sonntag, den 28. Juni. Also, Ihr Lieben – an die Blumenscheren, fertig, los!

Wenn Ihr mitmachen möchtet, bindet einfach ein paar Blümchen zusammen oder stellt sie in ein ausrangiertes (Marmeladen)Glas, schreibt vielleicht noch eine Nachricht dazu und setzt den Strauß irgendwo aus, wo ihn jemand entdecken und adoptieren kann. Überraschung und Lächeln garantiert!

Lonely Bouquet Day Sträußchen

Korb Blumen und Papieranhängern

Einsame Blümchen verteilen – einfach so

Über unverhoffte Blumengeschenke freut sich doch einfach jeder. Und es macht einfach riesig Spaß, die einsamen Sträußchen in der Stadt zu verteilen und sich vorzustellen, wie sehr sie die Herzen der zufälligen Finder hüpfen lassen.

Schon meine Oma Lydia sagte immer: Geben ist seliger als Nehmen. Wie recht sie doch hatte! Ich hatte ein richtiges „Schenker’s High“ nachdem ich die kleinen Sträußchen „ausgesetzt“ hatte.

Wenn Ihr mitmachen möchtet und selbst einen oder mehrere herrenlose Blumensträußchen verteilen möchtet, könnt Ihr gerne meine Vorlage für die kleine Nachricht an die Finder*in verwenden und die kleinen Anhänger ausdrucken:

Papier-Anhänger Lonely Bouquet Day

Hier könnt Ihr das PDF direkt ausdrucken, gratis natürlich:
💐 LONELY BOUQUET DAY Anhaenger  💐

Einsamer Blumenstrauß auf Brückengeländer

Blumenstrauß Schwetzingen Schlossplatz

Freude machen kostet fast nichts und macht so reich!

Ihr müsst Euch für die Aktion nicht extra in Unkosten stürzen und den Blumenladen leer kaufen. Schon wenige Blüten haben eine große Wirkung.

Hier geht es auch überhaupt nicht um Perfektion, um „wer macht den schönsten und größten Strauß“. Nö. Wir alle haben in den letzten Wochen gelernt, dass höher, schneller, weiter ganz schnell an Bedeutung verlieren kann. Am Lonely Bouquet Day geht es einzig und alleine darum, Freude zu schenken. Mit einer Kleinigkeit.

Ich habe Rosen, Olivenzweige, Stockrosen (und Blumen, deren Namen ich nicht kenne ;-)) aus unserem kleinen Garten verwendet und ein paar Zweige wilden Fenchel am Feldrand abgeschnitten.

Als Vase durften alte Gläser herhalten, die ich mit Resten von Geschenkbändern und Paketband verziert habe.

Blumenwerkstatt Garten Sommer

Finderin mit Blumenstrauß

Schloss Schlossplatz Blumenstrauß

Ihr könnt auch kleine Tupfen oder Muster mit Nagellack auf die Gläser malen. Oder Ihr schlagt die kleinen Sträußchen in ein Stück Geschenkpapier, Butterbrot- oder Packpapier ein. Lasst einfach Eurer Phantasie freien Lauf. Hier gibt es kein Richtig und kein Falsch. Nur die Freude am Freude machen!

Kanntet Ihr den Lonely Bouquet Day schon? Ich bin ganz hingerissen von dieser zuckersüßen Idee und der Geste, mit den herrenlosen Blümchen ganz einfach wildfremden Menschen eine Überraschung zu bereiten.

Einsamer Blumenstrauß Straße

Freude bringen steckt an und macht glücklich! Macht Ihr mit?

Happy Lonely Bouquet Day!!

Eure Marion

 

P.S. Zum Pinnen und Nicht-Vergessen. Dankeschön! 💐

Lonely Bouquet Day - Unterfreunden Blog

Autor: Unterfreundenblog

https://unterfreundenblog.com/

4 Kommentare zu „Am Sonntag ist Tag der herrenlosen Blümchen. Kennt Ihr den Lonely Bouquet Day?“

  1. So eine schöne Idee … allerdings hab ich am Sonntag dann noch nichts mehr gefunden … ok, könnte natürlich auch daran gelegen haben, dass unser Mittagessen auf dem Schlossplatz erst um 16.00 Uhr stattgefunden hat. Wie immer so schön von dir fotografiert.
    Dicker Drücker
    Andrea

    Liken

  2. Liebe Marion,
    Deine Blümchen sind so zauberhaft! Eine wunderschöne Idee ist das. Danke, dass Du uns bekannt gemacht hast! Dieses Jahr hat’s – trotz Deines Zeitpuffers – nicht gereicht, aber 2021 bin ich da dabei. Hab noch einen schönen Lonely Bouquet Day!
    Herzlichst, Conny

    Liken

Schreibe eine Antwort zu Tina von Tinaspinkfriday Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.