Sneak Preview FOODIST Healthy Box und Rezept Himbeer-Chia-Marmelade

Der Sonntag war grau, stürmisch, verregnet. Eigentlich ein Tag zum Decke-über-den-Kopf-ziehen und liegenbleiben. Oder: der perfekte Tag für ein ausgiebiges Sonntagsfrühstück!

20160207_103503

Letzte Woche kam meine erste FOODIST Healthy Box ins Haus, meine allererste Abo-Box überhaupt. Ich werde sie noch ausführlich testen und vorstellen. Heute ein klitzekleiner erster Einblick. Zu besagtem Sonntagsfrühstück haben wir den „Grainy Brainy Pancake Mix“ ausprobiert.

Aus USA kenne ich die amerikanischen kleinen Pfannkuchen, die dort in jedem Restaurant auf der Frühstückskarte stehen und auch die Pancake-Mix-Packungen aus den Supermärkten. Ich persönlich würde jeden Pancake für ein gutes Brot oder leckeres Müsli stehen lassen, dementsprechend kritisch war ich im Vorfeld. Ein Blick auf die Zutaten und den Vermerk „Great Taste Award 2015“ hat mich jedoch milde gestimmt. Der Mix besteht aus allerlei gesunden Mehlen, z.B. Tapioka-, Buchweizen-, Teff-, Quinoa-Mehl.  Er enthält keinen Zucker, ist glutenfrei und vegan. Dazugeben soll man noch 2 Eier und Milch oder Pflanzenmilch. Wir haben Mandelmilch verwendet, die hervorragend zu dem nussigen Geschmack der Pancakes passt. Wer sich vegan ernährt, kann die Eier durch zermuste Bananen oder Apfelmus ersetzen.

Der Teig ist schnell zusammengerührt und darf ohne Ruhezeit sofort in die Pfanne. Ich habe zum Braten Kokosöl verwendet.

Fazit: Handhabung ist sehr einfach. Der Geschmack ist kräftiger und nussiger, die Konsistenz etwas kompakter als bei herkömmlichen Pancakes. Auf die Fluffigkeit verzichte ich jedoch gerne und weiß, dass ich meinem Körper mit den Inhaltsstoffen Gutes tue.

Dazu gab es dieses köstliche Topping, das in 5 Minuten zusammengerührt ist. Schön auch als Mitbringsel zur nächsten Brunch-Einladung!

Himbeer-Chia-Marmelade*

Zutaten:
2 Tassen Tiefkühl-Himbeeren (ca. 220 Gramm)
1-2 EL Chia-Samen (ca. 10 Gramm)
1 EL lauwarmes Wasser
Saft ½ Zitrone

Wasser mit Chia-Samen mischen. Himbeeren bei kleiner Hitze auf dem Herd erwärmen. Evtl. mit dem Löffel zermusen, je nach gewünschter Konsistenz. Himbeeren mit Zitronensaft und der Chia-Flüssigkeit verrühren und ein paar Minuten stehen lassen.

Ihr könnt das Ganze auch gerne am Vorabend machen und in den Kühlschrank stellen. Aber ich fand es als lauwarmes Topping zu den Pancakes perfekt!

Dazu kamen noch ein paar Blaubeeren und ein Löffelchen Ahornsirup … DELICIOUS :-)
Wie schön, dass wir noch ein halbes Paket übrig haben!

20160207_103535

Klare Kaufempfehlung! So kann das weitergehen mit den FOODISTen!

PS: Ich habe eben auf der Website im Gourmet-Shop nachgesehen: Die Packung Pancake-Mix kostet 6,90€. Eine Packung ergibt lt. Beschreibung 12 Pancakes. Bei unserem Test ergab die halbe Packung allerdings schon 10 Pancakes, also deutlich mehr!

*Noch ein bisschen unnützes Klugscheißerwissen zum Schluss. Das könnt Ihr gleich beim nächsten Frühstück anbringen – ich wette, mindestens 3/4 der Befragten hat keinen Plan! Meine leckere Himbeer-Marmelade ist gar keine Marmelade! Und warum nicht? Nee, hat nix mit Fruchtanteil zu tun, auch nicht mit Zusatzstoffen oder Konsistenz! Ganz einfach: Als Marmelade darf laut deutscher Konfitüren­verordnung (ja, so etwas gibt es!) und EU-Vorschrift nur Brotaufstrich aus Zitrus­früchten verkauft werden, also z.B. Orangen-Marmelade. Alles andere nennt sich Konfitüre oder Fruchtaufstrich. Achtet mal auf die Etiketten im Supermarkt!

Ich wünsche Euch eine schöne Woche!

CIMG2941

 

Advertisements

Autor: Unterfreundenblog

https://unterfreundenblog.com/

Ich freue mich über Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s